Beerdigung von HFM Eder Karl sen.

 

Am Samstag den 28.12.2013 war für die FF. Hackenbuch ein trauriger Tag. Wir mussten unsern HFM Eder Karl sen. zu Grabe tragen.

Die Feuerwehr Hackenbuch blickt dankbar auf deine Mitgliedschaft zurück und wird dir stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

Es beteiligten sich 41 Kameraden an den Begräbnis.

Karl wir werden Dich nie vergessen.

 


Die FF. Hackenbuch wünscht allen Bewohnern ,Kameraden, Freunden und Gönnern ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2014.

 

HBI Wolfgang Laufenböck

 

Friedenslichtausgabe unserer Jugendgruppe 

Auch 2013 wurde das Friedenslicht von unserer Jugendgruppe im Zeughaus ausgegeben.

Die Mitglieder der Jugendgruppe wünschen allen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr.

Jahresabschlussfeier  

Am 14.12.veranstalteten wir die alljährliche Jahresabschlussfeier. Es wurden die Ereignisse 2013 besprochen.

Diese Feier sollte ein Dankeschön für die geleistet Arbeit 2013 sein.

HBI Laufenböck Wolfgang wünschte allen ein gesegnete Weinachten und einen guten Rutsch.


Unser HFM Laufenböck Daniel

besuchte vom 09.12 - 13.12.2013 denn

Gruppenkommandantenlehrgang an der

Oberösterreichischen Landesfeuerwehrschule in Linz 

mit sehr gutem Erfolg. 

Zur absolvierten Ausbildung gratuliert das

Kommando recht herzlich. 

Jugendgruppe bäckt Kekse zur Jahresabschlussfeier

Beim Jugendtreffen am 03. und 10.12.2013 backte die Jugendgruppewieder Kekse.

Unter Anleitung von OBI Laufenböck Johann und JFM Ebner Viktoria wurden Weihnachtskekse für die Jahresabschlussfeier gebacken.

Es wurde eifrig gerührt, geknetet, gezuckert und ausgestochen.

Das Ergebnis kann sich sehen und vor allem schmecken lassen.

Die FF. Hackenbuch dankt der Jugendgruppe für diese Leckereien.

5.Erprobung in der FF. Hackenbuch  

Der JFM Pucher Sandra stellte sich am 7. Dezember zur Abnahme der 5. Erprobung in der Feuerwehrjugend. Bei diesem Test müssen die JFM praktische Übungen wie Erstellen einer Saugleitung, einen Löschangriff unter Vornahme des 1. Rohres sowie das Absichern einer Unfallstelle und Erste Hilfe bei einem Verkehrsunfall ausführen .

Aber auch ein schriftlicher Test über Feuerwehr- und Allgemeinwissen gehört zu dieser Erprobung.

Am Ende der Prüfung konnte unser Kommandant HBI Laufenböck Wolfgang den  JFM Pucher Sandra zur bestandenen 5.Erprobung gratulieren.

Mit dieser Erprobung ist die letzte Hürde zum Erreichen des Jugendleistungsabzeichen in Gold geschafft.

Ein Dank, bei Pucher Sandra für die vorbildliche Arbeit in der Jugend die sie 6 Jahre lang erbracht hat.

 

Das Kommando der FF Hackenbuch gratuliert zur bestandenen 5. Erprobung

Jugendgruppe im Kino

Am01.12.2013 Nachmittags fuhren 10 Mitglieder der Jugendgruppe, mit 2 Betreuern nach Ried ins Star Movie.

Mit Popcorn und Getränken wurden die Kinosäle bezogen.

Die Filme “Fack ju Göthe” für die Älteren und “Die Eiskönigin – völlig unverfroren” für die jüngeren Jugendmitglieder wurden im Kino angeschaut.

Anschließend ging es wieder nach Hackenbuch zurück.

 

Monatsübung November 

Am 26.11.2013 fand in Hackenbuch die 6.Monatsübung der FF. St.Marienkirchen, FF. Hub und FF.Hackenbuch statt.

Verantwortlich für die Übung bzw. Schulung war die FF. Hackenbuch.


Bericht siehe Übungen


Unser HBM Siegesleithner Thomas

besuchte vom 25.11- 26.11.2013 denn

Technischen Lehrgang 2 an der Oberösterreichischen Landesfeuerwehrschule in Linz und dies mit sehr guten Erfolg.

Zur absolvierten Ausbildung gratuliert das

Kommando recht herzlich. 

Atemschutzleistungsprüfung des BezirkesSchärding

Am Samstag den 23.11.2013 fand im Feuerwehrhaus Münzkirchen die Atemschutzleistungsprüfung des Bezirkes Schärding statt. Zwei Trupps unserer Feuerwehr nahmen an dieser Leistungsprüfung teil. Ein Trupp in der Wertungsklasse Bronze und einer in Silber. Die Leistungsprüfung in Bronze legte FM Furthner Florian ab und die Leistungsprüfung in Silber Fischer Thomas und Eder Tobias. Beide Trupps bestanden die ihnen aufgetragenen Aufgaben in der vorgegebenen Zeit und konnten die Leistungsabzeichen von Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Alfred Deschberger entgegennehmen. 

Jugendgruppe im Aquapulco

Am 22.11.2013 abends fuhr 13 Mitglieder der Jugendgruppe, mit 4 Betreuern nach Bad Schallerbach ins Aquapulco.

Es wurde besonders viel gerutscht und der Spaß kam auch nicht zu kurz.

Auch die 4 Betreuer wurden wieder zu Kindern.

Nach den Anstrengenden Rutschpartien, ging es noch zum Mc Donalds nach Haag.

Mit vollem Magen und vielen kleinen Augen ging es wieder nach Hackenbuch zurück.

 


Unser LM Schustereder Stefan

besuchte vom 18.11- 22.11.2013 denn

Zugskommandantenlehrgang an der Oberösterreichischen Landesfeuerwehrschule in Linz

und dies mit vorzüglichem Erfolg.

Zur absolvierten Ausbildung gratuliert das

Kommando recht herzlich. 

 

 

AW Schustereder  Franz jun. und EAW Hartinger Josef besuchten vom 15.11– 16.11.2013 den 19.Feuerwehrgeschichtelehrgang an der Oberösterreichischen Landesfeuerwehrschule in Linz.

 

 

Funklehrgang des Bezirkes Schärding 

OFM Laufenböck Andreas absolvierten am08.11.09.11 und am 16.11.2013

den Funklehrgang in Andorf, und schloss den Lehrgang mit "Sehr Guten Erfolg" ab.

AW Franz Schustereder war am Funklehrgang als Ausbildner tätig.

Zur absolviertenAusbildung gratuliert das Kommando recht herzlich.

 

Technischer Einsatz 

Am Samstag den 16.11.2013 wurden wir um 14:45 Uhr zum reinigen eines Kanals gerufen.

 

Kohlenmonoxid CO „Einsatzkräfte schützen“


Zu einer Schulung, lud die Feuerwehr Hof, die Feuerwehren der Gemeinden Eggerding und St.Marienkirchen ein.

Bei der Schulung ging es um die Gefahren von CO.

Klaus Wimmer von der Linz AG Erdgas brachte uns die Gefahren von Kohlenmonoxid näher.

Da immer mehr Unfälle, auch mit tödlichem Ausgang mit Kohlenmonoxid passieren, durch Unachtsamkeit wie man auch aus den Medien immer öfter entnehmen kann.

So war es an der Zeit, sich auch mit diesem Gefährlichem Stoff auseinanderzusetzen.

Da auch bei solchen Einsätzen immer die Feuerwehren mit schweren Atemschutz gerufen werden.

DANK nochmals der FF Hof für die Austragung, die sehr Interessanten Schulung.

 8 Kameraden unter der Führung unseren Kommandanten HBI Laufenböck Wolfgang besuchten diesen sehr Interessante Schulung.

 


Gruppenkommandant HBM Siegesleithner Thomas und Kommandant HBI Laufenböck Wolfgang

besuchten vom 04.11 – 05.11.2013 das Katastrophenschutzseminar 2

an der Oberösterreichischen Landesfeuerwehrschule in Linz.

Heldenehrung

Am Sonntag den 03.11.2013 fand die Heldenehrung des Kameradschaftsbundes statt.

26 Mitglieder unserer Feuerwehr darunter 5 Jugendmitglieder,beteiligten sich an den Gedenken der Toten,der beiden Weltkriege und deren Kameraden die im Einsatz der Republik Österreich auf tragische weise ums Leben kamen.

Zahlreiche Ehrengäste wohnten den Gedenken bei.

 

Bayrischer Jugendwissenstest

Am Dienstag, 29. Oktober 2013,absolvierten 2 Mitglieder der Jugendgruppe der Feuerwehr Hackenbuch den bayrischen Wissenstest in Ruhstorf a.d. Rott – Landkreis Passau. Das diesjährige Thema war "Verhalten bei Notfällen".

Dabei wurde sämtliches Wissen der Jungfeuerwehr Mitglieder über das Verhalten bei Notfällen, Betreuung von Verletzten und erste Hilfemaßnahmen abgefragt. Sandra Pucher und Viktoria Ebner konnten die Stufe Silber erfolgreich absolvieren!


Seit 40 Jahren Feuer und Flamme


Seit 1973 kommen oö. Feuerwehren zur bayerischen Leistungsprüfung nach Engertsham. 383 Gruppen mit über 3.000 Feuerwehrkameraden legten bisher die Prüfung ab.
Diese jahrzehntelange Erfolgsgeschichte wurde am Samstag, 26. Oktober gefeiert- mit einem Festakt "40 Jahre österreichisch-bayerische Feuerwehrkameradschaft in Engertsham".

Kommandant HBI Laufenböck Wolfgang und dessen Stellvertreter OBI Laufenböck Johann nahmen andiesem Fest Veranstaltung teil.

Erstmals fuhr unserer Feuerwehr mit dem damaligen Kommandant Bernauer Wilhelm 1976 zur Abnahme der Bayrischen Leistungsprüfung nach Bayern (Vornbach).

2003 stellte unsere damaliger Gruppenkommandant HBM Laufenböck Wolfgang  eine Verbindung zur FF Engertsham her, seit dem kommen wir regelmäßig nach Bayern besser gesagt nach Engertsham.

2013 traten aus dem Bezirk Schärding folgende Gruppen in Bayern an: FF Hackenbuch, FF Münzkirchen

Die Verbindung zwischen den Feuerwehren diesseits und jenseits des Inn brachte zudem viele persönliche Begegnungen und Freundschaften mit sich.

So erhielt unser Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Alfred Deschberger von seinen bayerischen Kameraden, für seinen unermüdlichen Einsatz, eine hohe Auszeichnung:  die Medaille für Int. Zusammenarbeit in Gold des DFV.
Wir gratulieren herzlichst zu dieser Hohen  Feuerwehrauszeichnung!

 


Monatsübung  

Am Dienstag dem 29.10.2013 waren wir in Hub mit der FF St. Marienkirchen zur Übung.

Bericht siehe Übungen.


 

 


Gruppenkommandant HBM Weidlinger Stefan

besuchte vom 04.09 – 05.09.2013 das Katastrophenschutzseminar 1an der OberösterreichischenLandesfeuerwehrschule in Linz.

Bewerbsabschluss der FF Hackenbuch

 

Am 19.10.2013 fand der Bewerbsabschluss desBewerbsjahres 2013 statt.

Mit einer Kistensau, hergestellt von AW Danninger Robert, ließen wir es uns gut gehen.

Anschließend ließ unser Kommandant HBI Laufenböck Wolfgang das Jahr 2013 Revue passieren.

Unser Kommandant bedankte sich bei allen Bewerbsteilnehmer und gratulierte allen nochmals für die gezeigten Leistungen und denn Bewerbsabzeichen die erarbeitet wurden.

Anschließend verbrachten wir noch ein paargemütliche Stunden in unserem Feuerwehrhaus.



Kommandant HBI Laufenböck Wolfgang

besuchte vom 18.10 - 19.10.2013 denn Rhetorikkurs für Führungskräfte an der Oberösterreichischen Landesfeuerwehrschule in Linz.

 

Auf dem Atemschutzsektor weitergebildet haben sich 28 Trupps von 21 Feuerwehren des Abschnittes Schärding am 12. Oktober in der Gemeinde St. Marienkirchen.

Das Abschnitts-Feuerwehrkommando organisierte in Kooperation mit der Feuerwehr Hackenbuch im ehemaligenSparmarkt diese Ausbildung, wo vier Stationen auf die mehr als 90 Atemschutzträger warteten. Nach dem Unterricht in Sachen „Suchtechniken in großen Räumen“ konnte dieses Wissen auch gleich in die Praxis umgesetzt werden.Es galt im Erdgeschoss in Kooperation mit einem zweiten Trupp vier Personen mit Unterstützung einer Wärmebildkamera zu finden. Bei der zweiten Station im 1.Stock mussten zwei Gasflaschen geborgen und Gefahrgüter gefunden und erkannt werden, bevor es kurz vor dem Übungsende heiß herging. In einem gasbefeuerten Übungsraum musste eine weitere Gasflasche gesucht und geborgen werden.Spätestens hier kam auf, wenn die Schutzausrüstung nicht richtig angelegt war.Überwacht wurde die gesamte Übung vom Roten Kreuz Schärding und Bezirksfeuerwehrarzt Dr. Froschauer.

„Es freut mich, dass so viele Feuerwehrkameraden das Ausbildungsangebot des Abschnitts-Feuerwehrkommandos Schärding angenommen haben, der größte Dank gilt aber der FF Hackenbuch, welchegroßartige Unterstützung geleistet hat,“ freut sich Abschnitts-Feuerwehrkommandant Michael Hutterer, einen weiteren Schritt in die Ausbildung der Einsatzkräfte gesetzt zu haben.


Die FF Hackenbuch nahm mit 9 Atemschutzträger teil, nebenbei Unterstützten wir das Abschnittskommando mit 18 Kameraden.

Von der FF Hackenbuch nochmal ein großes DANKESCHÖN, an alle die in irgendeiner Weise an dieser Übung beteiligt waren.

 

 

Unser Gerätewart AW Danninger Robert

besuchte vom 09.10 - 11.10.2013 denn

Gerätewartelehrgang an der

Oberösterreichischen Landesfeuerwehrschule in Linz,und dies mit vorzüglichem Erfolg

 

OFM Daniel Schustereder besuchte am 01.10.2013 und 04.10.2013 erfolgreich die Verkehrsreglerausbildung. Die Aubildung wurde vom Abschnitt Raab durchgeführt. Der theoretische Teil fand im Feuerwehrhaus Linden, der praktische Teil im Ortsgebiet Andorf statt.

Zur absolvierten Ausbildung gratuliert das Kommando recht herzlich.

FF Hackenbuch in Bayern 

Am 05.10.2013 stellten sich 12 Kameraden der Bayrischen Leistungsprüfung.

Bei wunderschönem Herbstwetter und nach oftmaligen Trainieren stellten wir uns dieser praxisbezogen Prüfung im benachbarten Bayern in Engertsham.

Alle angetretenen Kameraden bestanden diese Prüfung in den verschiedenen Stufen, wo auch verschiedene Arbeiten zu absolvieren waren,Knoten,Fahrzeugkunde, Erste Hilfe, Gefahrenzeichen, Testfragen und ein Löschangriff der „Nass“ durchgeführt wurde..

Ein großes Lob konnten wir aufgrund der guten Vorbereitung und Ausführung von unseren bayrischen Kameraden ernten.

Nach der Prüfung verbrachten wir noch ein paar gemütliche Stunden in Engertsham.

HBI Laufenböck Wolfgang, AW Schustereder Franz jun., AW Danninger Robert,

HBM Siegesleithner Thomas und BM Furthner Hannes erreichten an diesem Tag die höchste Stufe der Bay. Leistungsprüfung,

somit konnten sie das Abzeichen “Gold rot” Stufe 6 von Kreisbrandmeister Gstöttl Rudolf in Empfang nehmen .

Unser Dank, geht an unserer Kameraden der FF Engertsham und den Bewertern die sich immer wieder für uns Zeit nehmen.

 

Gemeinschaftsübung aller 3 Ortsfeuerwehren.

Am 24.09.2013 rückte die FF Hackenbuch mit 8 Mann zur gemeinsamen Monatsübung der 3 Ortsfeuerwehren aus.

Ausrückung zum Erntedankfest 

21 Kameraden und 7 Jungfeuerwehrmitglieder rückten unter der Leitung von HBI Laufenböck Wolfgang am 22.September zum Erntedankfest in unserer Gemeinde aus.

 

 

3. Dorffest mit Weißwurstfrühschoppen

Bei schönem Herbstwetter lud die Jugendgruppe  zum 3. Dorffest mit Weißwurst-Frühschoppen am 22.09.2013 ein.

Unter der Führung unserer Jugendbetreuer OBI Laufenböck Johann und AW Schustereder Franz jun. wurde dieser Frühschoppen organisiert.

Die Jugendlichen wurden in diversen Arbeiten eingeteilt wo sie mit tatkräftiger Unterstützung einiger Kameraden unsere Gäste mit Getränken, Weißwürsten sowie Kuchen und Kaffee verwöhnten.

Beim Schätzspiel waren 820 Kronenkorken zu erraten.

Erster wurde Stefan Doblmayr (St.Marienkirchen) mit 835 Stk. als Tipp .Zweiter Wallner Renate (Hackenbuch) und Wolfsberger Ingrid mit jeweils 799 und vierter Sommer Patrik (Dietrichshofen) mit 790 und Peter Thomas mit 850.

Ein Dank für den zahlreichen Besuch

Übergabe Unterlagen:Gemeinsam-Sicher-Feuerwehr 

Am Freitag den 20. September stellten die Feuerwehren Hackenbuch, Hub und St.Marienkirchen gemeinsam der Volksschule und dem Kindergarten St.Marienkirchen das Projekt „Gemeinsam- Sicher-Feuerwehr“ vor.

Pflichtbereichskommandant Laufenböck Wolfgang und die Kommandanten HBI Manzneder Stefan und HBI Labmayer Manfred präsentierten der Volksschuldirektorin und der Kindergartenleiterin die wesentlichen Punkte des Projektes und Übergaben die Unterlagen an Frau Hofinger Hermine und Frau Praschl Ulrike.

Diese Unterlagen dienen nun als Basis für die Brand- und Katastrophenschutzerziehung,die gemeinsam mit Feuerwehren und die Lehrer bzw. Kindergärtnerinnen durchgeführt wird.

Geburtstagsfeier OBM Fischer Franz.sen

Die Kameraden der FF Hackenbuch gratulieren OBM Fischer Franz sen. recht herzlich zu seinem 75. Geburtstag!

Franz ist seit 03.04.1955 Mitglied der FF. Hackenbuch.

Stellvertretend für alle Kameraden überbrachten ihm Kommandant HBI Laufenböck Wolfgang und die Kommandomitglieder eine wunderschönen Florian , alle wünschten unserem rüstigem Franz noch viel Gesundheit und viele gemütliche Stunden in unseren Reihen.

Nach einer sehr guten “Kistensau” für 36 Kameraden, verbrachten wir noch ein paar gesellige und gemütliche Stunden mit dem Jubilar im Feuerwehrhaus.

BAYRISCHE JUGENDLEISTUNGSPRÜFUNG

                                          
Drei Mitglieder unserer Jugendgruppe nahmen am Samstag den 14. September 2013 an der Bayrischen Jugendleistungsprüfung in Aidenbach (Landkreis Pfarrkirchen) teil. Die Leistungsprüfung besteht aus 10 Praktischen (5 Einzel- und 5 Truppübungen) und einer Theoretischen Prüfung.

Bericht siehe Jugendgruppe.

EINE STADT SAGT DANKE

 

Am Freitag dem 06.09 lud die Stadtgemeinde Schärding, unter der Führung von Bgm. Angerer Franz und BR Hutterer Michael zu eine Dankesfeier für den katastrophalen Hochwassereinsatz im Juni 2013 in die Bezirkssporthalle ein.

HBI Laufenböck Wolfgang folgte der Einladung mit 11 Kameraden, die beim größten Hochwasser seit 1954 im Einsatz waren  (im Juni waren wir mit 25 Kameraden im Einsatz).

Mit Getränken der Brauerei Baumgartner,  Kulinarischen Köstlichkeiten und Livemusik blickten wir nochmal

an den Großeinsatz anlässlich des Hochwassers im Juni 2013 zurück.

Bgm. Angerer und BR Hutterer bedankten sich nochmals für die großartige Unterstützung der Einsatzkräfte

und den tollen Zusammenhalt in unserer schönen Barockstadt Schärding bei solchen Naturkatastrophen

Funkübung der FF . Hackenbuch

Am Dienstag 27.08.2013 wurde die Funkübung unter Leitung Lotsenkommandant AW Schustereder Franz jun. abgehalten.

14 Kameraden beteiligten sich an dieser Übung Übungsschwerpunkt war die Abwicklung verschiedener Funksprüche.

Als Übungsannahme wurde ein Kfz-Brand beim Singerer Kreuzstöckel angenommen.

HBM Siegesleithner Thomas war als Übungsbeobachter tätig.

 

 

Feuerwehrfest in Erledt

Da bereits am Vortag 19 Kameraden unserer Feuerwehr beim Bezirksnassbewer im Einsatz gewesen sind beteilgten sich am 25.08.2013 bei dieser Ausrückung unter Leitung von OBI Laufenböck Johann nur 5 Kameraden.

Es ist eine sehr gelungene und lange Ausrückung geworden.

Bezirksnassbewerb in Erledt. 

Am 24.08.2013 traten Hackenbuch 1 und 2 beim Nassbewerb der FF.Erledt (Gemeinde Waldkirchen) an.

Hackenbuch 1 erreichte in der Wertung Bronze A den sehr guten 5. Rang.

Hackenbuch 2 wurde in Bronze B: Bezirkssieger .

LBD Dr. Wolfgang Kronsteiner gratulierte uns zum Bezirkssieg.

 

Für unsen BM Wolfsberger Johann war es altersbedingt der letzte Bewerb in seiner Feuerwehrlaufbahn.

Da" Schloßbau" war erstmals 1969 in einer Bewerbsgruppe tätig.

Die FF. Hackenbuch konnte immer aufn "Schloßi" zählen.

Danke für dienen Einsatz.

Das Bezirksfeuerwehrkommando dankte im Anschluß an den Beweb für seine Einsatz im Bewerbswesen.

Feuerwehrfest Schulleredt

Am 15.08 2013 rückten 15 Kameraden, unter der Leitung von HBI Wolfgang Laufenböck, zum 125. jährigen Gründungsfest zur Feuerwehr Schulleredt, Abschnitt Raab aus.

Nach einem freundlichen Empfang durch Brandrat Haidinger Norbert, und dem anschließendem Totengedenken,verbrachen wir noch ein paar gemütliche Stunden bei unseren Kameraden in Schulleredt.

 

Technischer Einsatz 

Am Dienstag dem 13.08.2013 wurde die FF. Hackenbuch zur Wespenbekämpfung alarmiert.

Bericht siehe Einsätze

Zwillinge bei HBM Weidlinger Stefan

Am 01.08.2013, kurz vor Mitternacht war für unseren HBM Weidlinger Stefan und seiner Frau Ines ein großer Tag.

Die Geburt der Zwillinge Julia und Johanna.Julia ist 1560 g schwer und 43.5 cm groß.Johanna ist 1660 g schwer und 46,0 cm groß.Mutter und Töchter sind den umständen entsprechend wohlauf.Auch den Papa gehst natürlich sehr gut.  

Die FF. Hackenbuch gratuliert recht herzlich und wünscht euch alles alles Gute für die Zukunft.

 

 

Atemschutzübung

Am 25.07.2013 fand eine Atemschutzübung unserer Atemschutzgruppe statt.

 

Bericht siehe Übungen

 

Neuer Atemschutzgeräteträger ausgebildet

Ein neuer Atemschutzträger verstärkt seit August 2013 das Atemschutzteam. FM Furthner Florian absolvierte die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger in der Feuerwehr erfolgreich.

 

Bei vier Ausbildungsveranstaltungen und zwei praktischen Einsatzübungen wurden ihm die Grundlagen des Atemschutzes sowie die technischen und taktischen Grundzüge eines Atemschutzeinsatzes näher gebracht. Zur absolvierten Ausbildung gratuliert das Kommando recht herzlich.

 

FF-Hackenbuch beim Frühschoppen der FF St.Marienkirchen. 

22 Mitglieder unserer Feuerwehr mit Familien besuchten am 28.07.2013 den Frühschoppen der FF St.Marienkirchen.

Bei schönem und heißen Wetter, ließen wir uns von unseren Feuerwehrkameraden mit Hendel usw. und Torten verköstigen

und genossen ein paar gemütliche Stunden bei den Kameraden in St.Marienkirchen.

 

 

Technischer Einsatz 

Am Dienstag dem 23.07.2013 wurde die FF. Hackenbuch

zu 2 technischen Einsätzen gerufen.

 

Bericht siehe Einsätze.

Ausrückung zum Fest der Pfarre St. Marienkirchen

Am Sonntag dem 14.07 beteiligten sich 24 Kameraden unter der Führung von OBI Laufenböck Johann beim Pfarrfest.

Grund der kirchlichen Ausrückung war, die 500 Jahrfeier der Kirchenfertigstellung der Pfarrkirche St.Marienkirchen.

 

Landesbewerb 2013

Erstmals waren wir auch beim Landesbewerb 2013 in Rohrbach mit einem Bewerter unserer Feuerwehr vertreten.

AW Schustereder Franz jun. war bei der Jugend als Bewerter im Einsatz.

 

Franz DANKE für deinen Einsatz.

 

Landesbewerb Rohrbach 2013 

Jugendgruppe:  

Die Jugendgruppe zeigte auch beim Landesbewerb wieder sehr ansprechende Leistungen. In Bronze wurde der sehr gute 37. Rang (von 320 Gruppen) erlaufen, nur knapp 1,82 sec an Rang 3 vorbei.

In Silber wurde der 122. Rang (von 291 Gruppen) erlaufen,

hier schlichen sich leider Fehler ein die eine bessere Platzierung verhinderte.

Hackenbuch 1: 

Die Bewerbsgruppe 1 unserer Feuerwehr belegte in Bronze den    guten 75. Rang (von 307 Gruppen).

In Silber wurde der 80. Rang (von 247. Gruppen) erreicht,

auch hier verhinderten Schlechtpunkte eine besserer Platzierung unserer Gruppe.               

Trotz allem konnten FM Wimmeder Samuel, FM Furthner Florian und FM Ötzlinger Gerald

das Feuerwehrleistungsabzeichen in Silber in Empfang nehmen.

Hackenbuch 2:  

Unsere “Oldies” die Bewerbsgruppe 2 konnte an die Leistungen des Abschnitts.- bzw. Bezirksbewerbes leider nicht wiederholen. Sie erreichten in ihrer Klasse den 17. Rang (von 41. Gruppen), durch kurzfristige Umstellungen der Gruppe, konnten sie leider das nicht umsetzen was sie sich vorgenommen haben.

 

Gratulation, an alle Bewerbsteilnehmern für die gezeigten Leistungen im heurigem Jahr ,besonders allen die heuer wieder ein Leistungsabzeichen gemacht haben.

Feuerwehrfest Eggerding

Am 30.06 2013 rückten 19 Kameraden unter der Leitung von HBI Wolfgang Laufenböck zum 110. jährigen Gründungsfest unser Nachbarfeuerwehr nach Eggerding aus.

Nach einem freundlichen Empfang und den Festgottesdienst verbrachen wir noch ein paar gemütliche Stunden in Eggerding.

Bezirksbewerb in Eggerding

In unserer Nachbargemeinde Eggerding fand heuer der  Bezirksbewerb statt.

Die Jugendgruppe und die Bewerbsgruppen zeigten auch an diesem Bewerbstag wieder sehr gute Leistungen.

Unsere Jugendgruppe belegte in Bronze den 2. Rang (von 51 Gruppen) und in Silber den 7. Rang (von 44 Gruppen), Gratulation für diese sehr tolle Leistung.

Erstmals wurden die Jugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber auf Bezirksebene vergeben.

Somit konnten einige Jugendmitglieder unserer Feuerwehr das Jugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber in Empfang nehmen. 

Unsere Bewerbsgruppe Hackenbuch 1 belegte in ihrer Klasse den guten 11. Rang (von 35 Gruppen) in Bronze und denn 14. Rang (von 22 Gruppen) in Silber, nach einen fehlerhaften Hindernislauf.

Unsere Oldies Hackenbuch 2 erreichten in ihrer Klasse den sehr guten 2. Rang (von 6 Gruppen).

Nochmals Gratulation allen Bewerbsteilnehmern für die erbrachten Leistungen.

Allen für nächste Woche alles Gute für den Landesbewerb in Rohrbach.

 

 

 

Gründungsfest TSV 

24 Kameraden mit Kommandant HBI Laufenböck Wolfgang rückten zum 60 järigem Gründungsfest des TSV  am Freitag dem 28.06.2013 aus.

Gemeinsam mit den 2 Ortsfeuerwehren und vielen anderen Vereinen, unserer Gemeinde wurde dieses Fest gefeiert

Neuer Pflichtbereichskommandant 

Am 16.05.2013, wurde unser Kommandant HBI Laufenböck Wolfgang  zum neuen

Pflichtbereichskommandanten durch die Gemeinde St. Marienkirchen ernannt.

Somit ist unser HBI für die Dauer seiner Funktion als Kommandant für das Gemeindegebiet  St.Marienkirchen hauptverantwortlich.

Zu dessen Stellvertreter  wurde HBI Labmayer Manfred von der FF. St.Marienkirchen ernannt.

Wir wünschen beiden für diese Verantwortungsvolle Aufgabe, viel Glück und gute Zusammenarbeit, zum Wohle der Bevölkerung unserer Gemeinde. 

Nachwuchs bei OFM Danninger Stefan

Am 04.05.2013 war für unseren OFM Danninger Stefan und seiner Freundin Tanja  ein großer Tag.

Die Geburt eines Sohnes, Christian ist 3500 g schwer und 50 cm groß,

Mutter und Sohn Christian und auch der Papa sind wohlauf. 

 

Die FF. Hackenbuch gratuliert recht herzlich und wünscht euch alles Gute für die Zukunft.

 

Konzert für Hochwasserhilfe

Am Samstag den 22.06.2013 folgten 17 Kameraden, der Einladung von Johann Schopf,zum Seer Konzert in den Baumkronenweg, der die Kameraden unserer Feuerwehr, für ihre Tätigkeiten beim

Jahrhundert Hochwasser in Schärding mit Freikarten überraschte.

Bei gutem Wetter und toller Kulisse,

verfolgten wir das Konzert der Seer aus Bad Aussee.

Nochmals ein Danke an Johann Schopf für die Karten und für das tolle Konzert.

Abschnittsbewerb Kösseldorf

Beim Abschnittsbewerb in Kösseldorf erreichten unsere Jugendgruppen und Bewerbsgruppen wieder tolle Leistungen.

Unsere Jugendgruppe belegte in Bronze den 4. Rang und in Silber den 5. Rang, Gratulation für diese sehr gute Leistung.

Unsere Bewerbsgruppe Hackenbuch 1 belegte in ihrer Klasse den hervorragenden 7. Rang in Bronze und denn 8. Rang in Silber,

zu erwähnen ist die Zeit in Bronze in  49,87 sec. wurde der Löschangriff beendet.

Unsere Oldies Hackenbuch 2 erreichten in ihrer Klasse den ausgezeichneten 1. Rang mit 396,69 Punkten, somit kommen wir unseren

Ziel einmal die 400  Punkte marke zu knacken wieder einen Schritt näher.

Nochmals Gratulation allen Beteiligten für die erbrachten Leistungen.

Allen für nächste Woche alles gute für den Bezirksbewerb in Eggerding.

 

 

Ausrückung zum Fest der FF. St.Martin

Zum Abschnittsfeuerwehrfest des Abschnittes Obernberg fuhren wir am 15.Juni nach St.Martin. Dieser war auch Austragungsort des Abschnittsbewerbes von Obernberg Bez. Ried war. Die FF St.Martin feierte ihr 140 jähriges Bestehen  und das neu TLF-A wurde eingeweiht.

Wir wünschen den Kameraden viel Glück mit dem neuem Fahrzeug.

Die FF Hackenbuch folgten der Einladung mit 14 Kameraden.

 

Beerdigung von HFM Laufenböck Josef sen.

 

Am Samstag den 08.06.2013 war für die FF. Hackenbuch ein trauriger Tag. Wir mußten unseren HFM Laufenböcke Josef sen. zu Grabe tragen.

 

Es beteiligten sich 35 Kameraden an den Begräbnis.

 

Sepp wir werden Dich nie vergessen.

 

 

Aufräumarbeiten in Schärding

Am Freitag dem 7.6.2013 wurden wir zum Hochwasser Einsatz in unsere Barockstadt Schärding gerufen.

Bericht siehe Einsätze. 

Technischer Einsatz

Am 2.06.2013 wurden wir auf Grund des Zivilschutzalarms des Bezirkes Schärding zum Hochwassereinsatz nach Schärding gerufen.

Es rückten 23 Kameraden unter der Leitung von HBI Laufenböck Wolfgang zum Einsatzort aus.

Bericht siehe Einsätze.

 

 

 Technischer Einsatz 

Am Freitag den 31.05.2013 wurden wir um 13:10 zu einem Einsatz gerufen.

Bericht siehe Einsätze.

Fronleichnamsumzug   

13 Kameraden mit 2 Jugendmitglieder unserer Feuerwehr rückten zum Fronleichnamsumzug am Donnerstag den 30.05 aus.Gemeinsam mit den 2 Ortsfeuerwehren und des Kameradschaftsbundes sowie der Musikkapelle wurde dieses kirchliche Ereignis gefeiert.

 

 

 

HBM Siegesleithner Thomas besuchte vom 27.05. bis 29.05.2013 erfolgreich den Lehrgang

Vorbeugender Brandschutz 2 an der Landesfeuerwehrschule.

 

 

 

Maifest in Hackenbuch 

Am Sonntag den 26. Mai fand unser alljährliches Maifest beim Feuerwehhaus statt.

Bei regnerischem und kaltem Wetter, konnten wir dieses Brauchtumsfest trotz allem, sehr erfolgreich durchführen.

Mit gutem Essen und Getränken wurden unsere Gäste im beheizten Zelt bestens versorgt.

Auch eine große Tombola wie jedes Jahr mit viele schönen Sachpreisen konnten wir heuer wieder unseren Besuchern bieten.

Unser Dank, ergeht an allen die auf irgendeiner Weise Jahr für Jahr zu diesem schönem Fest immer beitragen.

Besonders möchten wir aber unsere Frauen herausheben, die uns immer bei jeder Veranstaltung unterstützen, egal ob in der Küche, beim Tortenbacken oder beim reinigen des Feuerwehrhauses.

HERZLICHEN DANK.

Über denn Gewinn des Maibaumes konnte sich Reitinger Anita aus Hackenbuch freuen.

Den Flachbildfernseher gewann Zauner Alois von der FF. St.Marienkirchen.

Ein DANK unserem Maibaumspender E-HFM Skvaric Stefan sen. aus  Hackenbuch.

Ein großes Dankeschön auch allen Sponsoren und Tombola Spendern.

Ausrückung zum Fest der FF. Höbmannsbach 

Am 24.Mai besuchten wir die FF-Höbmannsbach, welche heuer ihr 125 jähriges Bestehen feierte und das neu errichtete Feuerwehrhaus einweihte. Leider konnte der Festakt aufgrund der schlechten Witterung nicht im Freien stattfinden sondern wurde ins Festzelt verlegt.Es waren gemütliche Stunden bei unseren Kammeraden.

Wir folgten der Einladung mit 11 Mann und Fahne.

 

FF-Hackenbuch beim Maifest der FF Hub. 

14 Mitglieder unserer Feuerwehr mit Familien besuchten am 19.05.2013 das Maifest der FF Hub.

Bei schönem Wetter ließen wir uns von unseren Feuerwehrkameraden mit Hendel usw. und Torten verköstigen und genossen ein paar gemütliche Stunden in Dietrichshofen.

 

 

Der Oö. Landes-Feuerwehrverband hat die traurige Aufgabe, mitzuteilen, dass der langjährige Landes-Feuerwehrkommandant von Oberösterreich, Karl Salcher, am Mittwoch, dem 8. Mai 2013, im 85. Lebensjahr verstorben ist.
Salcher stand in den Jahren 1971 bis 1991 als Landes-Feuerwehrkommandant an der Spitze des oberösterreichischen Feuerwehrwesens.

Kindergarten St.Marienkirchen zu Besuch bei der Feuerwehr Hackenbuch

 

Am Vormittag des 10.05.2013 besuchten 40 Kinder mit ihren Begleitpersonen die Feuerwehr in Hackenbuch.

Nach der anstrengenden Wanderung nach Hackenbuch stärkten sich die jungen Besucher bei Kuchen und Limo.

Sehr erfreut waren wir über die Zeichnungen, die die Kindergartenkinder für uns angefertigt haben.

Anschließend wurde ihnen in kindgerechter Weise die Notrufnummern, Ausrüstung, Aufgaben, und Gerätschaften der Feuerwehr gezeigt und bei praktischen Übungen ausprobiert.

Mit großer Begeisterung wurde eine Saugleitung sowie eine Zubringerleitung hergestellt.

Das Interesse und vor allem das Wissen der Kinder über die Feuerwehr waren sehr groß.

Abschluss des Vormittages war die Rückfahrt zum Kindergarten mit dem Einsatzfahrzeug.

Der Ausflug zur Feuerwehr wird den Kleinen hoffentlich lange positiv in Erinnerung bleiben.

Technischer Einsatz  

Auf Grund eines starken Wolkenbruches und Hagel, kam es am Sonntag  Nachmittag dem 12.05.2013 auf der Straße von Singern nach Schratzberg zu starker Verschmutzung der Straße.

Bericht siehe Einsätze

 

FF-Hackenbuch beim Maifest der Musikkapelle. 

Ca. 20 Mitglieder unserer Feuerwehr mit Familien besuchten am

09.05.2013 das Maifest der Musikkapelle beim Gasthof zur tausendjärigen Linde.

Bei schönem Wetter ließen wir uns von unseren Musikern verköstigen und genossen ein paar gemütliche Stunden in Andiesen beim “Braunsberger”.

 

 

Technischer Einsatz 

Am Donnerstag dem 09.05.2012 wurde die FF. Hackenbuch zum Auspumpen eines Wasserbehälters gerufen.

Bericht siehe Einsätze.

Ausrückung Florianifeier.

 

Am 4. Mai rückten 34 Kameraden und 7. Jungfeuerwehrmitglieder zur Ehren unseres Schutzpatrons dem Hl. Florian zur Florianimesse aus.Wir konnten auch einige Ehrengäste Begrüßen darunter BGM Ing.Fischer Bernhart, OBR Deschberger Alfred, E-LBD Huber Johann und Brait Rudolf von der Raiba.

Die Sängerrunde St. Marienkirchen sorgte für die musikalische Umrahmung der Hl. Messe, die unser Pfarrer Johann Loidl gestaltete.

Anschließend an die Hl. Messe fand beim Kriegergedenkplatz noch Ehrungen statt. Unser langjähriger Gerätewart Eder Walter übte das 15 Jahre aus, wurde zum Ehrenamtswalter ernannt. Als Dank und Anerkennung wurde im ein Hl. Florian überreicht. Unser ehemaliger Schriftführer Wimmeder Hannes bekam ebenfalls für seine 5 jährige Tätigkeit im Kommando einen Florian überreicht. Bei der Anschließenden Defelierung unterstützte uns die Musikkapelle St. Marienkirchen musikalisch.

 

Lotsendienst bei der Florianifeier

 

Am 04.05.2013 waren wir zum Lotsendienst während der Florianifeier mit anschließenden Ehrungen eingeteilt.

Unsere Aufgabe bestand darin die Hauptstrasse zu sperren und den Verkehr umzuleiten.

2 Kameraden waren 4 Stunden im Einsatz.

Bezirkskuppelbewerb 

Die Bewerbsgruppe Hackenbuch 1 nahm beim 8. Bezirks - Kuppelbewerb in Sigharting teil.

Bericht siehe Bewerbsgruppe.

Maibaumaufstellen

Am 03.05.2013 wurde ab Mittag eifrig am schmücken und Vorbereiten des von Ehrenhauptfeuerwehrmann Skvaric Stefan sen. gespendeten Maibaumes gearbeitet.9 Feuerwehrfrauen bereiteten wie jedes Jahr gekonnt die Kränze und Galanten vor.34 Kameraden waren mit den arbeiten rund um dem Maibaum beschäftigt.Um 18:00 Uhr war es soweit, das der Maibaum  fertig zum aufstellen bereit war.Mit viel Manneskraft beförderten wir unter der Leitung von E-AW Eder Walter den Maibaum in die Höhe.Nach getaner Arbeit, gab es noch in gemütlicher runde, als Stärkung für alle die gewohnte Eierspeise, Zubereitet von OBI Laufenböck Johann.

Ein DANK an alle Frauen und Kameraden die uns immer bei den Arbeiten unterstützen. Der Maibaumbrauch wird in Hackenbuch hoch gehalten, das ganze Dorf ist auf den Beinen. 

 

 

Funkleistungsabzeichen in Bronze

Unser Kamerad OFM Schustereder Daniel trat am 03.05.2013 um das Funkleistungsabzeichen in Bronze an der OÖ Landesfeuerwehrschule an.

Nach sehr guter Vorbereitung erreichte Daniel den sehr guten 78. Rang

(245 Punkte von 250) unter 477 Teilnehmern,

bei der Bezirkswertung erreichte er den guten 8. Rang.

Die FF Hackenbuch gratuliert dazu recht herzlich.

Bewerb Bad Höhenstadt 

Die Bewerbsgruppe Hackenbuch 1, nahm  beim Internationalen Feuerwehrpokalwettbewerb  in D - Bad Höhenstadt, mit Wettbewerbsabzeichen Landkreis Passau teil.

Bericht siehe Bewerbsgruppe.

Monatsübung der 3 Feuerwehren 

Am Dienstag dem 30.04 waren wir in HUB mit der FF St.Marienkirchen zur Übung eingeladen, Übungsannahme war ein Brand eines Bauernhofes.

Bericht siehe Übungen.

Technischer Einsatz Pumparbeit

Am Mittwoch den 24. April 2013 wurden wir um 19:00 Uhr zum Befüllen eines Fischteiches gerufen.

Bericht siehe Einsätze.

Verkehrsunfall

Am Mittwoch den 24.04.2013 wurden wir um 17:30 zum beseitigen einer Ölspur gerufen.

Bericht siehe Einsätze

Maibaum holen

 Am 19.April, holten wir unseren Maibaum, gespendet von Skvaric Stefan sen. zu seinem 80. Geburtstag.

Nach altem Brauch wurde der schöne Baum von unserem Kommandanten, gezielt in die waagrechte befördert. Anschließend wurde der Baum aus dem Wald befördert.Danach wurde der 26 m Lange Baum von der Rinde befreit.8 Kameraden waren an diesem Brauchtum beteiligt.

Nochmals ein großes DANKESCHÖN unserer Ehrenhauptfeuerwehrmann Skvaric Stefan für die Spende des Maibaumes.

 

Unser Kommandant HBI Laufenböck Wolfgang und

Atemschutzwart HBM Siegesleithner Thomas

besuchte vom 15.04 – 16.04.2013

das Katastrophenschutzseminar 1 an der

Oberösterreichischen Landesfeuerwehrschule in Linz

Kanalreinigung

Am Mittwoch den 17.04.2013 wurden wir um 8:45 zum reinigen eines Kanals gerufen.

Bericht siehe Einsätze

Bezirksfeuerwehrtagung in Taufkirchen

Am 12.04.2013 beteiligten sich 9 Kameraden und 1 Jungfeuerwehrmitglied unter der Leitung von HBI Wolfgang Laufenböck an der Bezirkstagung in Taufkirchen.

Das Bezirksfeuerwehrkommando gab einen Rückblick über das abgelaufene Jahr 2012.

Auch heuer wurde unsere Jugendgruppe  wieder ausgezeichnet.

Die FF. Hackenbuch sagt Danke an die gesamte Jugendgruppe für die Erfolge und wünscht für das Bewerbsjahr 2013 alles Gute.

 

 

Unser Gerätewart AW Danninger Robert

besuchte vom 09.04 - 11.04.2013 denn

Maschinistenlehrgang an der

Oberösterreichischen Landesfeuerwehrschule in Linz,und dies mit sehr gutem Erfolg.

Monatsübung 

Am Dienstag den 26.03.2013 fand in Hackenbuch die 2.Monatsübung der FF. St. Marienkirchen, FF. Hub und FF.Hackenbuch statt.

Bericht siehe Übungen.

Technischer Einsatz 

Am Sonntag den 24.03.2013 wurden wir um 16.45 zum reinigen eines Kanals gerufen.

Das Abwasser des Einfamilienhauses staute sich schon in die WC Anlage zurück.

Durch das freimachen des PVC Rohres des Abwasserkanals konnte größerer Schaden am Einfamilienhaus verhindert werden.

Nach ca.2 Stunden konnten 5 Kameraden wieder ins Zeughaus einrücken.

Wissenstest in Esternberg

Vier Mädchen und vier Burschen unserer Jugendgruppe stellten ihr Know How am Samstag den 23. März beim 31. Wissenstest im Bezirk Schärding unter Beweis.
In zehn verschiedenen Wissensgebieten mussten die Jugendfeuerwehrmitglieder ihre Leistung erbringen. Die Schwierigkeitsstufen Bronze, Silber und Gold verlangten den jungen Feuerwehrleuten viel ab.
Neben den Feuerwehrthemen werden auch viele alltägliche Dinge geprüft. Erste Hilfe, Verkehrserziehung, Allgemeinwissen oder Gefahren im Haushalt sind nützliche Themenbereiche in denen die Jugendlichen zwischen 10 und 16 Jahren bestens Bescheid wissen. Die wochenlange und intensive Ausbildung machte sich bezahlt, und so konnten alle teilnehmenden JFM das begehrte Abzeichen in Empfang nehmen.

Gold:

Ebner Viktoria

Silber:

Holzinger Simon, Laufenböck Jana, Peter Franz

Bronze:

Goldberger Lisa, Grübler Julian, Kalteis Michelle, Peter Thomas

Das Kommando bedankt sich bei der Jugend und den Jugendbetreuern für die erbrachten Leistungen.

Erprobung in der Feuerwehrjugend Hackenbuch

Am Samstag, den 16. März 2013 wurde in der Feuerwehr Hackenbuch die erste, zweite, dritte und vierte Erprobung der Feuerwehrjugend durchgeführt.

Bericht siehe Jugend

Feuerwehrwahl 2013

Am 10.03.2013 fand unter der Leitung von BM Ing. Bernhard Fischer die Wahl des neuen Feuerwehrkommandos der FF. Hackenbuch im Feuerwehrhaus statt.

Zur Wahl stellten sich als Kommandant HBI Wolfgang Laufenböck welcher mit 58 von 58 möglichen Stimmen gewählt wurde.

Als Kommandantstellvertreter OBI Laufenböck Johann welcher mit 58 von 58 möglichen Stimmen gewählt wurde.

Als Schriftführer AW Schustereder Franz jun.welcher mit 57 von 58 möglichen Stimmen gewählt wurde.

Als Kassier AW Wolfsberger Gerhard welcher mit 60 von 60 möglichen Stimmen gewählt wurde.

Nach der Wahl wurde vom neugewählten Kommandanten HBI Laufenböck Wolfgang die neuen Kommandofunktionen ernannt:

 

Schriftführerstellvertreter: Weidlinger Stefan

Lotsen und. Nachrichten:  Schustereder Franz jun.

Jugendbeteuer:                Laufenböck Johann

Jugendhelfer :                 Schustereder Franz jun.

Atemschutzwart:              Siegesleithner Thomas

Gerätewart:                     Danninger Robert

Gerätewartstellvertreter:   Schustereder Stefan

Bewerbsgruppenleiter:      Weidlinger Stefan

Gruppenkommandant:      Weidlinger Stefan

Gruppenkommandantstv:  Fischer Thomas

Medienbeauftragter:         Hartinger Josef

 

Wir gratulieren den neugewählten Funktionsträger sehr herzlich.

Ein besonderer Dank gilt den scheidenden Mitgliedern für ihre jahrelange Arbeit im Kommando der FF Hackenbuch.

syBOS Schulung 

Am 05.03. nahmen 7 Kameraden an einer von BI Schustereder Franz jun. geleiteten Schulung über syBOS teil.

 

Bericht siehe Übungen

 

Monatsübung

 

Am Dienstag dem 26.02.2013 fand in St. Marienkirchen  die 1. Monatsübung mit der FF. St. Marienkirchen, FF. Hub ,FF Suben statt.

Bericht siehe Übungen.

Atemschutzleistungsprüfung erfolgreich absolviert

Ein Atemschutztrupp unserer Wehr stellte sich am Samstag den 23.02.2013, der Leistungsprüfung Stufe 1 (Bronze) in Münzkirchen.

Dieser Trupp bestand aus HFM Daniel Laufenböck, OFM Andreas Laufenböck und OFM Christoph Ebner.

Nach guter Vorbereitung konnten sie die Leistungsprüfung mit Erfolg ablegen und das begehrte Leistungsabzeichen in Empfang nehmen.

 

Geburtstagsfeier E-HFM Skvaric Stefan

Die Kameraden der FF Hackenbuch gratulieren EHFM Skvaric Stefan recht herzlich zu seinem 80. Geburtstag!

Stefan ist seit 1.1.1954 Mitglied der FF. Hackenbuch.

Stellvertretend für alle Kameraden überbrachten ihm Kommandant HBI Laufenböck Wolfgang und die Kommandomitglieder eine wunderschönen Florian , alle wünschten unserem rüstigem Stefan noch viel Gesundheit und viele gemütliche Stunden in unseren Reihen.

Anschließend verbrachten wir noch ein paar gesellige Stunden mit dem Jubilar. 

Fahrzeugbergung 

Am Dienstag den 19.02.2013 wurde die Feuerwehr Hackenbuch um 21:45 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf der Hackenbuchnerstraße  alarmiert.

 

Bericht siehe Einsätze.

 

 

Unser Kassier AW Wolfsberger Gerhard

besuchte vom 18.02- 22.02.2013 denn

Zugskommandantenlehrgang an der 

Oberösterreichischen Landesfeuerwehrschule in Linz,und dies mit gutem Erfolg.

3.Generationen Siegesleithner in der FF. Hackenbuch 

Seit 1. Februar 2013 ist die Familie Siegesleithner in der 3. Generation Mitglied der FF. Hackenbuch.

HFM Siegesleithner Herbert (da Bert): Mitglied der FF. Hackenbuch seit 20.4.1950 und somit einer der ältesten Mitglieder. HFM Siegelsiegesleithner Herbert war immer aktiv in der FF. Hackenbuch tätig und ist bis heute bei jeder Ausrückung in unseren Reihen.

HBM Siegesleithner Thomas: Mitglied der FF. Hackenbuch seit 1.03.1986. HBM Siegesleithner begann seine Tätigkeit als JFM in der FF. Hackenbuch. Seit 2.Perioden Mitglied des erweiterten Kommandos der FF. Hackenbuch. Verantwortlich für die Anschaffung des neuen LFA und des Innenausbaus des neuen Zeughauses. Danke Thomas.

JFM Jan Schlager( Siegesleithner) trat am 1.Februar 2013 der Jugendgruppe Hackenbuch bei.

Die FF. Hackenbuch wünscht Jan viel Erfolg in der Jugendgruppe.

68 .Vollversammlung der FF. Hackenbuch 

Bei der am 2. Februar im Pfarrheim  stattgefundenen Vollversammlung der FF Hackenbuch konnte Kommandant HBI Laufenböck Wolfgang 74 Feuerwehrmitglieder, 16 JFM und zahlreiche Ehrengäste darunter E-LBD Johann Huber, Bgm. Ing. Fischer Bernhard sowie Abschnittskommandant BR Hutterer Michael begrüßen.

In den Berichten der Amtswalter und Gruppenkommandanten wurde von einem erfolgreichen und arbeitsreichen Jahr 2012 berichtet. So musste die Feuerwehr Hackenbuch  im Jahr 2012 zu 6 Brandeinsätzen und 24 technischen Einsätzen ausrücken. Bei diesen Einsätzen wurden 379 Einsatzstunden geleistet. Aber nicht nur Einsätze prägten das Arbeitsjahr der Feuerwehr Hackenbuch. So wurde in 15 Übungen der Umgang mit den Feuerwehrgeräten geübt sondern auch verschiedene Schulungen durchgeführt. 10 Feuerwehrkameraden besuchten diverse Kurse und Schulungen auf Bezirks und Landesebene. Im Vergangenen Jahr wurden 35 Leistungsabzeichen von 26 Kameraden errungen.

Einen stolzen Bericht konnte auch Jugendbetreuer OBI Laufenböck Johann präsentieren. Die aus 16.Mitgliedern bestehende Jugendgruppe der FF Hackenbuch konnte auf eine sehr erfolgreiche Bewerbssaison und Veranstaltungen zurückblicken.

Beförderungen:

OFM Spanner Wolfgang zumHauptfeuerwehrmann

FM Blümlinger Gerald und FM Laufenböck Andreas zum Oberfeuerwehrmann

LM Eder Tobias zum Oberlöschmeister.

Ehrungen:

HFM Spanner Otto und HFM Demmelbauer-Ebner Leopold wurden für 60 Jahr Feuerwehrdienst geehrt.

HFM Biereder Alfred wurde für 50 Jahre Feuerwehrdienst ausgezeichnet.

BI Schustereder Franz jun. wurde für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft geehrt.

Weiters erhielt der Jungfeuerwehrmann Wimmeder Severin das Jugendleistungsabzeichen in Gold. 

Abschnittsfeuerwehrübung in Taufkirchen

Perfekt vorbereitet war die Abschnittsfeuerwehrübung am 02.02.2013 zum Thema  Umgang und Anwendung der Motorsäge, in Praxis sowie am Holzverspannungsimulator.

Bericht siehe Übungen.

Vollbrand eines Hühnerstalls

Am 31.1.2013 wurden wir zu einem Brand in Unterfucking gerufen.

Bericht siehe Einsätze.

Pumparbeiten in Hackenbuch 

Am Donnerstag dem 31.Jänner 2013 wurde die FF. Hackenbuch Nachmittag zum Auspumpen eines Gartenteiches gerufen. Durch die starken Regenfälle und die Schneeschmelze war der Teich so vollgelaufen wodurch das Wasser bereits durch einen Wasserablauf in den Keller gedrückt wurde.

2 Kameraden waren ca. 3 Std. im Einsatz

Jahresrückblick 2012 unserer Jugendgruppe 

Am 13.Jänner 2013 veranstaltete unsere Jugendgruppe im Zeughaus den Jahresrückblick 2012.

 

Bericht siehe Jugendgruppe.

Begräbnis HFM Adlmaninger Leopold

 

Am 9.Jänner 2013 war für die FF. Hackenbuch ein trauriger Tag. Wir mussten unseren HFM Adlmaninger Leopold ( Wastlbau Poidl) zu Grabe tragen. Am Begräbnis beteiligten sich 33 Kameraden um vom „Poidl“ Abschied zu nehmen.

 

Da "Wastlbau Poidl" so haben wir ihn bei uns in der Feuerwehr und in Hackenbuch genannt, trat am 21.03.1954 der Feuerwehr Hackenbuch bei.

Er war Gründungsmitglied der ersten Bewerbsgruppe im Jahre 1956.

 

Durch seine vorbildliche aktive langjährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr Hackenbuch, wurde ihm vom Land Oberösterreich seitens der Landesregierung Auszeichnungen für 25.- 40.- und 50 jähriger Zugehörigkeit überreicht.

Die Feuerwehr Hackenbuch blickt dankbar auf deine Mitgliedschaft zurück und wird dir stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

Wir werden Dich nie vergessen.

 

 

 

 

 

 

Unser Kommandant HBI Laufenböck Wolfgang besuchte am 08.01.2013 denn

Kommandantenweiterbildungslehrgang

an der Oberösterreichischen Landesfeuerwehrschule in Linz.