Erprobung der Jugend 

Am Samstag den 10.03.2018 wurde die Erprobung der Jugendgruppe der Feuerwehr Hackenbuch durchgeführt.

Die Erprobung sind ein Teil der Dienstanweisung für die  OÖ Feuerwehrjugend und sind auch nötig um beim Wissenstest antreten zu dürfen.

Bei der Erprobung mussten verschiedenen Feuerwehrtechnische Aufgaben wie, Dienstgrade, Knotenkunde, Verkehrszeichen, Nachrichtenübermittlung,

Gerätekunde, Gefährliche Stoffe, Erste Hilfe usw. absolviert werden.

Alle 5 Teilnehmer bestanden die Erprobung und wurden mit einer Urkunde und den jeweiligen Aufschiebeschlaufen ausgezeichnet.

 

Zweite Erprobung

Ebner Oliver 

Dritte Erprobung

Laufenböck Livia 

Vierte Erprobung

Reitinger Fabian, Reitinger Niklas und Schlager Jan

 

 

 

 

 

Ausbildung

Am 9. März besuchte unser Kommandant HBI Laufenböck Wolfgang einen Workshop in Wels.

Es ging um die Gefahrenabwehr.-Entwicklungsplanung für unsere Gemeinde,dieses Projekt muss bis 31.12.2019 von jeder Gemeinde umgesetzt werden.

FF Hackenbuch bei Großübung in Braunau 

Am 03.03.2018 nahm die FF Hackenbuch an der F-KAT Übung des Bez. Schärding in Altheim Bez. Braunau teil.

Bericht siehe Übungen.

 

 

 

Ausbildung

Am 2. März besuchte HBM Ebner Christoph einen Workshop „Wir vermitteln Sicherheit „ in Vöcklabruck .

Ein weiterer wichtiger Schritt der Bildungsinitiative Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr.

Übung „ Gemeinschaftsübung der drei Ortsfeuerwehren“ 

Am Dienstag den 27.Februar 2018 fand die erste Gemeinschaftsübung der drei Ortsfeuerwehren in diesem Jahr statt. 

Bericht siehe Übungen.

FF Hackenbuch: Hohe Auszeichnung für Schriftführer bei Vollversammlung

Bei der am 24. Februar im Pfarrheim stattgefundenen 73.Vollversammlung der FF Hackenbuch konnte Kommandant HBI Laufenböck Wolfgang 56 Feuerwehrmitglieder und zahlreiche Ehrengäste darunter E-LBD Johann Huber, Bgm. Ing. Fischer Bernhard, Bezirkskommandant OBR Deschberger Alfred und Abschnittskommandant BR Hutterer Michael begrüßen.

In den Berichten der Amtswalter und Gruppenkommandanten wurde von einem erfolgreichen und arbeitsreichen Jahr 2017 berichtet. So musste die Feuerwehr Hackenbuch im Jahr 2017 zu 3 Brandeinsatz und 42 technischen Einsätzen ausrücken. Bei diesen Einsätzen wurden 223 Einsatzstunden geleistet. Aber nicht nur Einsätze prägten das Arbeitsjahr der Feuerwehr Hackenbuch. So wurde in 20 Übungen der Umgang mit den Feuerwehrgeräten geübt, sondern auch verschiedene Schulungen durchgeführt. 13 Feuerwehrkameraden besuchten 19 Kurse und Schulungen auf Abschnitts.- Bezirks und Landesebene. Im Vergangenen Jahr wurden 35 Leistungsabzeichen von 22 Kameraden errungen. Insgesamt wurden 8417 Stunden von den Florianis aufgewendet.

Einen stolzen Bericht konnte auch Jugendhelferin OFM Ebner Viktoria präsentieren. Die aus 10.Mitgliedern bestehende Jugendgruppe der FF Hackenbuch konnte auf eine erfolgreiche Bewerbssaison und Veranstaltungen zurückblicken.

Beförderungen:

FM Danninger Tanja  zum Oberfeuerwehrmann.

OFM Ötzlinger Gerald, OFM Goldberger Markus zum Hauptfeuerwehrmann.

BM Danninger Fritz zum Oberbrandmeister.

Ehrungen:

Schmolz Josef sen. wurde für 50 Jahre Feuerwehrdienst geehrt.

Skvaric Rudolf, Huber Josef jun., Goldberger Herbert und Wimmeder Johann wurden für 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienst geehrt.

Auszeichnungen:

AW Danninger Robert und OLM Schustereder Stefan erhielten die Bezirksmedaille 3. Stufe des Bezirkes Schärding. 

Eine Hohe Auszeichnung wurde von Bezirkskommandant OBR Deschberger Alfred, BR Hutterer Michael und BGM Ing. Fischer Bernhard an AW Schustereder Franz jun. überreicht. Er erhielt das Verdienstkreuz 3. Stufe des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbands. Für seinen unermüdlichen Einsatz und Jahrzehnter langer Tätigkeit im Kommando der Feuerwehr Hackenbuch und darüber hinaus.

 

Brandeinsatz

Am 24.02.2017 um 14:04 wurden die drei Feuerwehren der Gemeinde zu einen „Brand Wohnhaus“ von der LWZ alarmiert.

Bericht siehe Einsätze

 

 

 

 

Unser Kommandant HBI Laufenböck Wolfgang besuchte am 16.02.2018 denn

Kommandantenweiterbildungslehrgang des OÖ Landesfeuerwehrverbandes in Aspach/Wildenau.

 

 

 

 

OFM Ebner Viktoria besuchte vom 22.01 – 25.01. 2018 denn Jugendbetreuer Lehrgang

an der OÖ Landesfeuerwehrschule in Linz, und dies sehr erfolgreich.

 

Jugendgruppe besuchte Eishockeyspiel

Am 13. Jänner besuchte die Jugendgruppe unter der Leitung von Jugendhelfer Schustereder Franz das Eishockey-Bundesligaspiel LIWEST Black Wings Linz gegen die Dornbirn Bulldogs. In der ausverkauften Linzer Eisarena sahen die Jugendlichen ein äußerst spannendes Eishockeymatch. Nach der frühen 1:0 Führung der Black Wings gingen nach einem mäßigen Spiel im 2/3 die Bulldogs mit einer 2:1 Führung in die Pause. Im dritten Drittel der Partie ging es richtig zur Sache, gleich nach Anpfiff des Schiedsrichters gelangen den Linzern innerhalb von einer Minute zwei Tore zur 3:1 Führung. Mit vielen guten Spielzügen gelangen den Black Wings in der Folge noch zwei weitere Tore zum 5:2 Endstand. Für alle Jungfeuerwehrmitglieder und den Begleitpersonen Danninger Robert und Schustereder Stefan war es ein unvergesslicher Abend in der Linzer Eishalle. Die Kosten wurden vom Erlös des Frühschoppens bezahlt.

Brandeinsatz

Am 05.01.2016 um 16:37 wurden die drei Feuerwehren der Gemeinde zu einen „Brand Container“ von der LWZ alarmiert. 

Bericht siehe Einsätze.

Jahresabschlußfeier 

Am Freitag dem 08.12.2017 veranstalteten wir im Bachbauergewölbe unser alljährliche Jahresabschlussfeier.

Es wurden die Ereignisse vom Jahr 2017 mit einer Foto Präsentation durch E-AW Hartinger Josef Revue passieren lassen.

Kommandant HBI Laufenböck Wolfgang DANKTE allen, von den Frauen über die Jugend bis hin zum Kommando, für die geleistete Arbeit im Jahr 2017.

Mit einer kleinen Vorschau für 2018 wurde schon wieder in die Zukunft geblickt.

Unser Kommandant wünschte allen noch eine besinnliche Adventzeit und schöne friedliche Weihnachten.

PKW Brand in St. Marienkirchen 

Zu einem PKW Brand wurden die Feuerwehren St. Marienkirchen, Hub und Hackenbuch am 27. November um 16:42 Uhr alarmiert.

Bericht siehe Einsätze.

In der Weihnachtsbäckerei 

Am 25.11. 2017 duftete das ganze Feuerwehrhaus nach Zimt, Vanille und Co. Unsere Jugendgruppe zauberte eifrig und gekonnt unter der Anleitung von Jugendhelfer Ebner Viktoria und Jugenbetreuer Ebner Christoph leckere Kekse. Neben Vanillekipferl und Lebkuchen schafften es auch Feuerwehrautos und Hydranten in die gefüllten Keksdosen. 

Die Feuerwehr Hackenbuch dankt der Jugendgruppe für die Leckereien, die bei der Jahresabschlussfeier verspeist werden.

 

Badespass der Jugendgruppe.

Am 18.11.2017 machte sich die Jugendgruppe samt Jugendhelfer Viktoria Ebner und HBM Thomas Siegesleithner auf den Weg nach Bad Schallerbach, in die Aquapulco Piratenwelt. Zunächst wurde allerdings beim Bachbauer Gewölbe und deren Adventmarkt gestoppt, um sich mit leckeren Erdäpfelspiralen für die Fahrt zu stärken.

Im Bad angekommen, blieben keine Rutschen vor den jungen Kameraden sicher und wurden aufs Härteste getestet. Auch beim Wellenbad war der Spaß schon vorprogrammiert.

Abschließend wurde der Tag mit einer reglich verdienten Stärkung im Mc Donald's vollendet.

 

Kriegergedenkfeier 

Am Sonntag dem 05.11.2017 fand die Heldenehrung des Kameradschaftsbundes St. Marienkirchen statt.

21  Mitglieder unserer Feuerwehr samt Jugend  beteiligten sich an den Gedenken der Toten der beiden Weltkriege und die im Einsatz der Republik Österreich auf tragische Weise ums Leben kamen.

Zahlreiche Ehrengäste wohnten den Gedenken bei.

FF Hackenbuch in Bayern 

Am 28.10.2017 stellten sich 9 Kameraden der Bayrischen Leistungsprüfung.

Bei unbeständigem Herbstwetter und nach oftmaligen Trainieren stellten wir uns dieser praxisbezogenen Prüfung im benachbarten Bayern in Engertsham.

Alle angetretenen Kameraden bestanden diese Prüfung in den verschiedenen Stufen, wo auch verschiedenen Arbeiten zu absolvieren waren,Knoten,  Erste Hilfe, Gefahrenzeichen, Testfragen und ein Löschangriff der „Nass“ durchgeführt wurde. Ein großes Lob konnten wir aufgrund der guten Vorbereitung und Ausführung von unseren bayrischen Kameraden ernten.

Nach der Prüfung verbrachten wir noch einige Stunden in Engertsham  bei Bayrischer Gemütlichkeit.

Ein großer DANK ergeht an unseren Kommandanten HBI Laufenböck Wolfgang für die Ausbildung.

Unser DANK geht auch an die Kameraden der FF Engertsham und den Bewertern die sich immer wieder Zeit für uns nehmen.

 

Garagenzubau 

An 2 Tagen errichteten wir unseren Rohbau für unser MTF. Am 13.10 standen Grabungsarbeiten für Fundamente, Kanal und Betonarbeiten usw. auf dem Programm.

Am 27.10 hatten wir einen  Tag der etwas Stressig war. Hohlwände stellen, Decke verlegen samt Unterstellung, bewehren der Decke, Elektro Verlegung, betonieren der Decke usw . Nach alten Brauch ging`s am Abend zur Gleichenfeier mit unserem Bauherrn  BGM. Ing. Bernhard Fischer.

Wir möchten bei allen DANKE sagen die irgendwie dazu beigetragen haben um dieses Gebäude Wirklichkeit werden zu lassen.

Auch bei unsere Köchin Laufenböck Petra die uns immer mit gutem Essen versorgte. DANKE.Besonders aber bei unserem Polier und Kommandant  HBI Laufenböck Wolfgang der verantwortlich für die ganze Planung und Ausführungen war und ist.

Somit kann unser MTF den heurigem Winter  im trocknen verbringen, dies war nicht immer so.

 

Herbstübung 

Brandverdacht in einem leerstehenden Gebäude in der Hauptstraße in St.Marienkirchen war am 14. Oktober der Alarmierungstext zur Herbstübung der drei  Feuerwehren, Hackenbuch Hub und St.Marienkirchen.

Beicht siehe Übungen.

Ausbildung

OFM Ebner Viktoria und OFM Pucher Sandra nahmen an der Ausbildung zum Verkehrsregler erfolgreich teil.

Der theoretische Teil fand im Feuerwehrhaus Schärding statt.

Der praktische Teil war im Ortsgebiet in Andorf, auf der stark frequentierten Kreuzung beim Einkaufszentrum. 

Zur absolvierten Ausbildung gratuliert das Kommando recht herzlich.

Feuerwehrjugend unterstützt Kinder der Gemeinde

Die Feuerwehr Jugendmitglieder von Hackenbuch, Hub und St. Marienkirchen unterstützten mit dem von der Weihnachtslichtaktion gesammelten Geld beeinträchtigte Kinder aus der Gemeinde. Passend zum Erntedank überreichten sie  Sabine, Elisabeth und Katharina jeweils einen 1000.- Euro Scheck für Therapien und schulische Ausbildungen.

Weißwurst Frühschoppen der Jugend 

Bei trüben Herbstwetter lud unsere Jugendgruppe zum alljährlichen Weißwurstfrühschoppen nach dem Erntedank bei unserem Feuerwehrhaus.

Unter der Leitung unserer Jugendhelfer wurde dieser Frühshoppen organisiert.

Die Jugendlichen wurden in diverse Arbeiten eingebunden, wo sie Tatkräftig Unterstützung von einigen Kameraden bekamen.

Beim Schätzspiel gewann Spanner Wolfgang den Hauptpreis.

Der Gewinn dieser Veranstaltung kommt zur Gänze unserer Jugend zugute.

 

 

Ausrückung Erntedank 

15 Mitglieder rückten unter der Leitung von HBI Laufenböck Wolfgang am 1. Oktober zum Erntedank in unserer Gemeinde aus.

3 Kameraden unserer Feuerwehr sorgten für die Sicherheit des Umzuges indem sie den Verkehr regelten.

 

THL Abnahme der Feuerwehren Hackenbuch und St. Marienkirchen

Am Samstag dem 30.09.2017 legten 4 Kameraden gemeinsam mit den Kameraden aus St. Marienkirchen die THL Prüfung in Silber ab.

Die Prüfungsannahme ist dabei ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Die durchzuführenden Arbeiten nach der Ankunft der Feuerwehr am Einsatzort reichen von der Absicherung der Einsatzstelle über Aufbau des doppelten Brandschutzes und der Beleuchtung sowie die Bedienung des hydraulischen Rettungsgerätes unmittelbar vor dem Unfallauto.

Vor dem durchzuführenden Praxisteil müssen allerdings bei der Gerätekunde zwei Geräte bei geschlossenen Geräteräumen in den eingesetzten Fahrzeugen gezeigt werden. Der Gruppenkommandant muss zusätzlich 20 Fragen zum Thema „Technischer Einsatz“ beantworten.

Durch die hervorragende Vorbereitung unter der Leitung von Pflichtbereichskommandant HBI Laufenböck Wolfgang, erreichten alle Kameraden das Ziel des Bewerbes.

Da eine Hauptaufgabe der Feuerwehr vor allem im Bereich der technischen Hilfeleistung liegt, ist dies eine der wichtigsten Prüfung im Feuerwehrwesen.

Anschließend überreichte HAW Feichtinger Manfred und Bürgermeister Ing. Fischer Bernhard an die Teilnehmer die begehrten Abzeichen.

Ebner Viktoria ist somit die erste Frau die ein Feuerwehrleistungsabzeichen in Silber in der Gemeinde erreichte.

THl –Silber: Ebner Viktoria, Furthner Florian, Ötzlinger Gerald und Wimmeder Alois.

Ausrückung

Am 9. September rückten wir mit 14 Kameraden sowie mit HBI Laufenböck Wolfgang zur FF Engelhartszell aus. Die älteste Feuerwehr aus dem Bez. Schärding feierte ihr 150 jähriges Bestehen mit einem Totengedenken.Auch ein neues MTF wurde in diesem Zuge eingeweiht und in den Dienst gestellt.

Anschließend verbrachten wir noch einige Stunden mit den Kameraden im Donautal.

Hochzeit Spanner Wolfgang 

Am 26. August war für die FF Hackenbuch ein Tag zum Feiern.

HFM Spanner Wolfgang heiratete seine Katharina.

Schon früh am Morgen ließen einige Kameraden den Brauchtum des Hochzeitsschießen aufleben. Am Nachmittag feierten dann 29 Kameraden mit Wolfgang und Katharina die Trauung.

Anschließend ging es nach Kaltenmarkt zur Hochzeitsfeier wo wir noch einige Stunden mit dem Paar verbrachten.

Die FF Hackenbuch wünscht den Brautpaar viel Glück und Gesundheit auf Ihren weiteren Lebensweg und sagte DANKE für die Einladung.

 

Ausrückung 

Am 18. August rückten 12 Kameraden mit HBI Laufenböck Wolfgang zur Feuerwehrsegnung nach Schulleredt aus.

Nach dem Festakt und Einweihung des Feuerwehrhauses verbrachten wir noch einige Zeit bei unseren Kameraden.

 

 

Kinobesuch der Jugendgruppe

Am 11. August 2017 besuchte die Jugendgruppe

mit 2 Betreuern das Star Movie in Ried. Es wurde der  lustige Film „Die Grießnockerlaffäre“ angeschaut.

Nach einem Snack beim MC Donald´s ging es wieder nach Hackenbuch zurück.

Bezirksnassbewerb in Hof 

Am 05.08.2017 trat die Bewerbsgruppe 1 beim Nassbewerb des Bezirkes Schärding in Hof in Bronze und Silber an. Nachdem wir tolle Zeiten beim Angriff hatten, wurde uns ein Strahlrohr bei der Spritzwand zum Verhängnis. Da sich im Rohr ein Plastikteil löste,mussten wir übertreten um das Ziel zu erreichen. Somit kassierten wir Schlechtpunkte und die tollen Zeiten waren umsonst. Es reichte somit nur zu einer mittelmäßigen Platzierung.

Unser Kommandant HBI Laufenböck Wolfgang unterstützte das BFK Schärding abermals als Bewerter.

 

Landesbewerb 2017 in Mauerkirchen 

Von 07.07-08.07.2016 fand in Mauerkirchen der Landesfeuerwehrleistungsbewerb der Jugend und Aktiven statt. Bei idealem Wetter und guten Rahmenbedienungen ging dieser 55. Landesbewerb über die Bühne. Unsere Feuerwehr  war mit zwei Bewerbsgruppen und einer Jugendgruppe vertreten. Alle drei Gruppen zeigten auf der Bahn ansprechende Leistungen, doch einige Fehlerpunkte kosteten bessere Platzierungen. So erreichte Hackenbuch I in Bronze den 335. Rang von 516 Gruppen und in Silber den 368. Rang (wobei wir hier 3 Kameraden austauschen mussten).

Somit erreichten FM Laufenböck Jana und FM Holzinger Simon das FLA in Bronze, dazu herzliche Gratulation.

Hackenbuch II erreichte den 35. Rang von 56 Gruppen.

Die Jugendgruppe trat in Bronze und Silber an,sie erreichten den 128. Rang in Bronze von 302. Gruppen und in Silber den 120. Rang  von 278 Gruppen.

An diesem Bewerb waren auch HBI Laufenböck Wolfgang (Aktiv) und AW Schustereder Franz jun. (Jugend) für den OÖ Landesfeuerwehrverband als Bewerter im Einsatz. 

Gratulation an alle Bewerbsteilnehmer für die gezeigten Leistungen im heurigem Jahr.

Bezirksbewerb in Freinberg 

In Freinberg fand am 01.07.2017 der 43. Bezirksbewerb von Schärding statt.

Mit einer Jugendgruppe und zwei Bewerbsgruppen fuhren wir nach Freinberg.

Unsere  Jugendgruppe belegten den 13. Rang in Bronze ( von 48. Gruppen) und in Silber den 11. Rang ( von 40 Gruppen).

Für diese Leistung wurden sie in Silber und Bronze mit einem Pokal belohnt. Fehlerpunkte verhinderten Platzierungen in den Top 3.

Auch die Leistungsabzeichen wurden an diesem Bewerb abgenommen.

Reitinger Fabian und Niklas sowie Schlager Jan erreichten das Silberne Leistungsabzeichen .

Ebner Oliver und Patrick erreichten das Bronzerne Abzeichen.

Herzliche Gratulation den Jugendmitgliedern für diese Leistung und dem ganzen Jugendteam die dies ermöglicht haben.

Unsere junge Bewerbsgruppe belegte in ihrer Klasse den 14. Rang ( von 38 Gruppen).Leider wurde auch hier ein Top Platzierung durch Fehler vergeben.

Unsere Oldies erreichte den 3. Rang in ihrer Wertungsklasse.

Allen Gruppen für nächste Woche alles Gute beim Landesbewerb in Mauerkirchen.

Abermals stellte unsere Feuerwehr wieder zwei Bewerter bei den Aktiven HBI Laufenböck Wolfgang und bei der Jugend AW Schustereder Franz jun. 

Nochmals allen ein herzliche Gratulation.

Übung „Flurbrand“ 

Am Dienstag den 27. Juni hatten wir wieder einen Gemeinschaftsübung der drei Ortsfeuerwehren.

Bericht siehe Übungen.

Landeswasserwerhrbewerb in Mitterkirchen/ Marchland 2017 

Am 23.-24.06  fand der Landesbewerb der Zillenfahrer in Mitterkirchen statt.

Die Zillenbesatzung Hackenbuch 1 mit HBM Siegesleithner Thomas und HBI Laufenböck Wolfgang erwischten nicht gerade denn besten Tag. In Silber führte ein Fahrfehler zu eine großen Zeitverlust. In Bronze hatten wir eine tolle Fahrt bzw. Zeit aber  ein Fehler bei der Zieleinfahrt  wurde mit der Disqualifikation gewertet.

Aber nicht desto Trotz war dies wieder eine tolle Veranstaltung und Erfahrung.

Hochzeit Tanja und Stefan 

Am 24.Juni war für die FF Hackenbuch ein Tag zum Feiern.

Unsere Mitglieder Stefan und Tanja schlossen den Bund der Ehe.

32 Kameraden mit Jugendmitglieder nahmen bei diesem Fest teil.

Anschließend feierten wir noch etwas länger mit unseren beiden Mitgliedern.

Die FF Hackenbuch wünscht dem Brautpaar viel Glück und Gesundheit auf ihren weiteren Lebensweg.

Kindergarten zu Gast bei der FF Hackenbuch 

Am Freitag, 16.06.2017 besuchten 42 Kinder mit ihren Begleitpersonen und einigen Eltern die FF Hackenbuch.Nach der anstrengenden Wanderung von St. Marienkirchen nach Hackenbuch gab es für die kleinen Gäste zuerst eine stärkende Jause. Bei einer Schauübung zeigten die Einsatzkräfte der FF Hackenbuch den Anwesenden, wie ein Feuerwehreinsatz unter der Vornahme von mehreren Strahlrohren vor sich geht. Im Anschluss zeigten einige Mitglieder unserer Jugendgruppe Übungen wie Spritzen mit der Kübelspritze, Knoten, uvm. aus der Jugendausbildung vor. Besonders staunten die Kinder bei der abschließenden Vorführung mit dem Schaumrohr. Dabei wurde den Kindern und den anwesenden Betreuerinnen gezeigt, wie man mittels Schaumrohr einen Schaumteppich erzeugt. Eine besondere Freude bereitete den Kindern die Rückfahrt mit dem Feuerwehrauto zum Kindergarten. 

Der Ausflug zur Feuerwehr Hackenbuch wird den Kleinen hoffentlich noch lange positiv in Erinnerung bleiben.

 

St. Marienkirchner Award 

Für besondere Leistungen zeichnet die Gemeinde St. Marienkirchen jährlich Sportler, Mannschaften und Körperschaften die auf Bezirks.-Landesebene erfolgreich waren aus.

Von Luxemburg bis Rio de Janeiro zog sich die Spur von Erfolgen von St. Marienkirchnern.

Für den Sieg bei den Grenzlandmeisterschaften in Luxemburg im Jahr 2016 wurde die Bewerbsgruppe II ausgezeichnet. Sie bekamen den Award der Gemeinde St. Marienkirchen samt Urkunde von Bgm. Ing. Fischer Bernhard überreicht.

Anschließend wurden wir noch mit Getränken und einem tollen Buffet von der Gemeinde verköstigt.

Abschnittsbewerb in Suben

Tolle Leistungen zeigten unsere Jugend und Bewerbsgruppen beim Abschnittsbewerbes in Suben. Unsere Jugend holte doch etwas überraschend den Sieg in Bronze, mit einer tollen Leistung auf der Bahn und im Staffellauf ohne Fehler wurden sie Abschnittssieger. In Silber wurde der 6 Platz erlaufen ein paar Fehler verhinderte eine bessere Plazierung. Die neu formierte Bewerbsgruppe I belegte in der Abschnittswertung den sehr guten 4. Platz. Bei der Bewerbsgruppe II war etwas der Wurm drin, da lief es nicht wie gewohnt, einige Fehlerpunkte kosteten uns leider den Sieg so wurde es der 2 Rang. HBI Laufenböck Wolfgang (Aktiv) und AW Schustereder Franz jun. (Jugend) waren als Bewerter für den Bezirk Schärding im Einsatz.

Die Bewerbsgruppe 2 reiste umweltfreundlich zum Abschnittsbewerb an.

 

Fronleichnam 

22 Kameraden darunter 7 Jugendmitglieder unserer Feuerwehr rückten zum Fronleichnamsumzug am Donnerstag den 15.06 aus.

Gemeinsam mit den 2 Ortsfeuerwehren und des Kameradschaftsbundes sowie der Musikkapelle wurde dieses kirchliche Ereignis gefeiert.Im Anschluss , nach dem Umzug fand noch eine kleiner Frühshoppen im Pfarrgarten statt, natürlich durften wir auch hier nicht fehlen.

Bezirksbewerb Ried. 

Am 10. Juni waren wir wieder in Osternach vertreten, die Bewerbsgruppe 1 nahm am Bezirksbewerb des Bez. Ried teil.

Da wir einige neue in der Gruppe hatten traten wir nur in Bronze an.

Aber dies um so erfreulicher, es konnte der 2. Rang erlaufen werden.

Dieser Bewerb sollte als Vorbereitung für unsere Bewerbe im Bez. Schärding dienen.

Ausrückung  

Am 9. Juni rückten 17 Kameraden mit OBI Laufenböck Johann zum Bezirksfeuerwehrfest nach Osternach aus. Nach dem Festakt mit Totengedenken verbrachten wir noch einige Stunden bei den Kameraden in Osternach, die auch das 125 Jährige Bestandsjubiläum feierten.

Kraftfahrerschulung MTF und LF-A

Am 30. Mai 217 fand unter der Leitung von AW Danninger Robert eine Kraftfahrschulung statt.

Besonderes Augenmerk wurde auf das Beherrschen des Kraftfahrzeuges in Extremsituationen gelegt.

Alle Teilnehmer haben das sehr gut erledigt .

Das Komando wünscht allen Kraftfahrern eine unfallfreie Fahrt.

 

Maifest in Hackenbuch 

Am Sonntag den 28. Mai fand bei heißen Temperaturen unser alljährliches Maifest statt.

Mit gutem Essen und kalten Getränken wurden unsere Gäste auf`s beste bewirtet.

Auch eine große Tombola wie jedes Jahr mit vielen Sachpreisen konnten wir heuer wieder unseren Besuchern bieten. Unser Dank, ergeht an alle die auf irgendeiner Weise Jahr für Jahr zu diesem Fest immer beitragen.

Besonders möchte wir aber unsere Frauen herausheben, die uns immer bei jeder Veranstaltung unterstützen, egal ob in der Küche, beim Tortenbacken oder beim reinigen des Feuerwehrhauses HERZLICHEN DANK.

Über den Gewinn des Maibaumes konnte sich Zibuschka Erich aus Hackenbuch freuen.

Den großen Flachbildschirm gewann unser Kassier Wolfsberger Gerhard.

Ein DANK unseren Maibaumspender Bauer Josef jun.

Ein großes Dankeschön auch allen Sponsoren und Tombola Spendern.

Übertritt Fischer Martin zu FF Traxlham.

Mit 1. Mai 2017 trat OFM Fischer Martin zur FF Traxlham über.
Im Namen der FF Hackenbuch möchte sich das Komando recht herzlich für Deine geleisteten Dienste bei der Feuerwehr Hackenbuch bedanken.

Im Besonderen bedanken wir uns bei Dir für Deine sehr aktiven Tätigkeiten als Jugendfeuerwehrmitglied!
Wir wünsche Dir für Deinen weiteren Lebensweg und Tätigkeit bei der FF Traxlham alles Gute .

 

 

BAYRISCHE JUGENDLEISTUNGSPRÜFUNG erfolgreich abgelegt!

                                                  
Vier Mitglieder der Jugendgruppe der FF Hackenbuch nahmen am Samstag den 06. Mai 2017 an der Bayrischen Jugendleistungsprüfung in Bad Füssing (Landkreis Passau) erfolgreich teil. Die Bayrische Jugendleistungsprüfung besteht aus 10 praktischen Aufgaben (5 Einzel- und 5 Truppübungen) und einer theoretischen Prüfung und wird in einer Leistungsstufe vergeben.

Nach einer sehr ausgiebigen Vorbereitung durch Jugendhelfer AW Schustereder Franz mit der fachkundigen Unterstützung von Kommandant-Stellvertreter OBI Laufenböck Johann konnten Kalteis Michelle, Reitinger Fabian, Reitinger Niklas und Schlager Jan die Leistungsspange der Bayerischen Feuerwehrjugend von Kreisbrandrat Josef Ascher und Kreisjugendwart Robert Anzenberger in Empfang nehmen.

An der sehr gut organisierten Veranstaltung beteiligten sich 380 Jugendfeuerwehrmitglieder aus 71 Feuerwehren. Besonders erwähnenswert ist, dass die FF Hackenbuch die einzige Gästegruppe war.

Die FF Hackenbuch gratuliert allen, zu dieser sehr guten Leistung recht herzlich.

 

Geburtstagsfeier von Bert 

Am 13.05.2017 feierte unser Kamerad HFM Siegesleithner Herbert seinen 85igsten Geburtstag.

Da Bert wie wir ihn alle nennen, ist mit seiner Art und Geselligkeit immer ein gern gesehener Kamerad.

Stellvertretend für alle Kameraden überreichte HBI Laufenböck Wolfgang und einige Kommandomitglieder einen Hl. Florian.

Das gesamte Kommando wünschte unseren Bert noch viel Gesundheit, sowie weiterhin viel Freude bei der FF Hackenbuch.

Anschließend verbrachten wir noch ein paar gemütliche Stunden mit unserem Jubilar und dessen Familie.

 

Florianifeier 

Am 7. Mai rückten 26 Kameraden und Jungfeuerwehrmitglieder zur Ehren unseres Schutzpatrons dem Hl. Florian zur Florianimesse aus.

Wir konnten auch unseren Bürgermeister Ing. Bernhard Fischer als Ehrengast begrüßen.

Die Sängerrunde St. Marienkirchen sorgte für eine tolle musikalische Umrahmung der Hl. Messe, die unserer Pfarrer Juventus und Alt Pfarrer Loidl Johann gestalteten.

Bei der Anschließenden Definierung unterstützte uns die Musikkapelle St. Marienkirchen musikalisch.

Anschließend ging es zur Kameradschaftspflege zum Dorwirt.

Unseren Pflichtbereichskommandanten HBI Laufenböck Wolfgang herzlichen Dank für die Organisation dieser Feier.

 

Super Leistungen beim Funkleistungsabzeichen in Bronze

Unsere Mitglieder Ebner Christoph, Ebner Viktoria, Fischer Florian, Pucher Sandra und Wimmeder Samuel gingen am 05.05.2017 beim 44. Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Bronze an der OÖ Landesfeuerwehrschule an den Start.

Nach einer intensiven Vorbereitung durch Lotsenkommandant Schustereder Franz jun. erreichten alle fünf Mitglieder unsererFeuerwehr das begehrte Abzeichen.

Herauszuheben ist die Leistung von OFM Pucher Sandra, die mit voller Punkteanzahl den Ausgezeichneten 13. Rang, von 464 Teilnehmern erreichte.

Die FF Hackenbuch gratuliert allen, zu dieser sehr guten Leistung recht herzlich. 

AW Schustereder Franz war als Hauptbewerter tätig.