Hochzeit Spanner Wolfgang  

Termin 26.08.2017 

  • Aufstellung 13:15 bei Schneebauergaragen
  • 13:30 Kirchliche Trauung
  • Nach Kirche Foto mit Gesamten Mannschaft bei Kirche
  • Anschließend sind wir nach Kaltenmarkt eingeladen. ( Af an Liter Bier)
  • Ab ca. 20:45 Brautstehlen.

 

Kinobesuch der Jugendgruppe

Am 11. August 2017 besuchte die Jugendgruppe

mit 2 Betreuern das Star Movie in Ried. Es wurde der  lustige Film „Die Grießnockerlaffäre“ angeschaut.

Nach einem Snack beim MC Donald´s ging es wieder nach Hackenbuch zurück.

Bezirksnassbewerb in Hof 

Am 05.08.2017 trat die Bewerbsgruppe 1 beim Nassbewerb des Bezirkes Schärding in Hof in Bronze und Silber an. Nachdem wir tolle Zeiten beim Angriff hatten, wurde uns ein Strahlrohr bei der Spritzwand zum Verhängnis. Da sich im Rohr ein Plastikteil löste,mussten wir übertreten um das Ziel zu erreichen. Somit kassierten wir Schlechtpunkte und die tollen Zeiten waren umsonst. Es reichte somit nur zu einer mittelmäßigen Platzierung.

Unser Kommandant HBI Laufenböck Wolfgang unterstützte das BFK Schärding abermals als Bewerter.

 

Landesbewerb 2017 in Mauerkirchen 

Von 07.07-08.07.2016 fand in Mauerkirchen der Landesfeuerwehrleistungsbewerb der Jugend und Aktiven statt. Bei idealem Wetter und guten Rahmenbedienungen ging dieser 55. Landesbewerb über die Bühne. Unsere Feuerwehr  war mit zwei Bewerbsgruppen und einer Jugendgruppe vertreten. Alle drei Gruppen zeigten auf der Bahn ansprechende Leistungen, doch einige Fehlerpunkte kosteten bessere Platzierungen. So erreichte Hackenbuch I in Bronze den 335. Rang von 516 Gruppen und in Silber den 368. Rang (wobei wir hier 3 Kameraden austauschen mussten).

Somit erreichten FM Laufenböck Jana und FM Holzinger Simon das FLA in Bronze, dazu herzliche Gratulation.

Hackenbuch II erreichte den 35. Rang von 56 Gruppen.

Die Jugendgruppe trat in Bronze und Silber an,sie erreichten den 128. Rang in Bronze von 302. Gruppen und in Silber den 120. Rang  von 278 Gruppen.

An diesem Bewerb waren auch HBI Laufenböck Wolfgang (Aktiv) und AW Schustereder Franz jun. (Jugend) für den OÖ Landesfeuerwehrverband als Bewerter im Einsatz. 

Gratulation an alle Bewerbsteilnehmer für die gezeigten Leistungen im heurigem Jahr.

Bezirksbewerb in Freinberg 

In Freinberg fand am 01.07.2017 der 43. Bezirksbewerb von Schärding statt.

Mit einer Jugendgruppe und zwei Bewerbsgruppen fuhren wir nach Freinberg.

Unsere  Jugendgruppe belegten den 13. Rang in Bronze ( von 48. Gruppen) und in Silber den 11. Rang ( von 40 Gruppen).

Für diese Leistung wurden sie in Silber und Bronze mit einem Pokal belohnt. Fehlerpunkte verhinderten Platzierungen in den Top 3.

Auch die Leistungsabzeichen wurden an diesem Bewerb abgenommen.

Reitinger Fabian und Niklas sowie Schlager Jan erreichten das Silberne Leistungsabzeichen .

Ebner Oliver und Patrick erreichten das Bronzerne Abzeichen.

Herzliche Gratulation den Jugendmitgliedern für diese Leistung und dem ganzen Jugendteam die dies ermöglicht haben.

Unsere junge Bewerbsgruppe belegte in ihrer Klasse den 14. Rang ( von 38 Gruppen).Leider wurde auch hier ein Top Platzierung durch Fehler vergeben.

Unsere Oldies erreichte den 3. Rang in ihrer Wertungsklasse.

Allen Gruppen für nächste Woche alles Gute beim Landesbewerb in Mauerkirchen.

Abermals stellte unsere Feuerwehr wieder zwei Bewerter bei den Aktiven HBI Laufenböck Wolfgang und bei der Jugend AW Schustereder Franz jun. 

Nochmals allen ein herzliche Gratulation.

Übung „Flurbrand“ 

Am Dienstag den 27. Juni hatten wir wieder einen Gemeinschaftsübung der drei Ortsfeuerwehren.

Bericht siehe Übungen.

Landeswasserwerhrbewerb in Mitterkirchen/ Marchland 2017 

Am 23.-24.06  fand der Landesbewerb der Zillenfahrer in Mitterkirchen statt.

Die Zillenbesatzung Hackenbuch 1 mit HBM Siegesleithner Thomas und HBI Laufenböck Wolfgang erwischten nicht gerade denn besten Tag. In Silber führte ein Fahrfehler zu eine großen Zeitverlust. In Bronze hatten wir eine tolle Fahrt bzw. Zeit aber  ein Fehler bei der Zieleinfahrt  wurde mit der Disqualifikation gewertet.

Aber nicht desto Trotz war dies wieder eine tolle Veranstaltung und Erfahrung.

Hochzeit Tanja und Stefan 

Am 24.Juni war für die FF Hackenbuch ein Tag zum Feiern.

Unsere Mitglieder Stefan und Tanja schlossen den Bund der Ehe.

32 Kameraden mit Jugendmitglieder nahmen bei diesem Fest teil.

Anschließend feierten wir noch etwas länger mit unseren beiden Mitgliedern.

Die FF Hackenbuch wünscht dem Brautpaar viel Glück und Gesundheit auf ihren weiteren Lebensweg.

Kindergarten zu Gast bei der FF Hackenbuch 

Am Freitag, 16.06.2017 besuchten 42 Kinder mit ihren Begleitpersonen und einigen Eltern die FF Hackenbuch.Nach der anstrengenden Wanderung von St. Marienkirchen nach Hackenbuch gab es für die kleinen Gäste zuerst eine stärkende Jause. Bei einer Schauübung zeigten die Einsatzkräfte der FF Hackenbuch den Anwesenden, wie ein Feuerwehreinsatz unter der Vornahme von mehreren Strahlrohren vor sich geht. Im Anschluss zeigten einige Mitglieder unserer Jugendgruppe Übungen wie Spritzen mit der Kübelspritze, Knoten, uvm. aus der Jugendausbildung vor. Besonders staunten die Kinder bei der abschließenden Vorführung mit dem Schaumrohr. Dabei wurde den Kindern und den anwesenden Betreuerinnen gezeigt, wie man mittels Schaumrohr einen Schaumteppich erzeugt. Eine besondere Freude bereitete den Kindern die Rückfahrt mit dem Feuerwehrauto zum Kindergarten. 

Der Ausflug zur Feuerwehr Hackenbuch wird den Kleinen hoffentlich noch lange positiv in Erinnerung bleiben.

 

St. Marienkirchner Award 

Für besondere Leistungen zeichnet die Gemeinde St. Marienkirchen jährlich Sportler, Mannschaften und Körperschaften die auf Bezirks.-Landesebene erfolgreich waren aus.

Von Luxemburg bis Rio de Janeiro zog sich die Spur von Erfolgen von St. Marienkirchnern.

Für den Sieg bei den Grenzlandmeisterschaften in Luxemburg im Jahr 2016 wurde die Bewerbsgruppe II ausgezeichnet. Sie bekamen den Award der Gemeinde St. Marienkirchen samt Urkunde von Bgm. Ing. Fischer Bernhard überreicht.

Anschließend wurden wir noch mit Getränken und einem tollen Buffet von der Gemeinde verköstigt.

Abschnittsbewerb in Suben

Tolle Leistungen zeigten unsere Jugend und Bewerbsgruppen beim Abschnittsbewerbes in Suben. Unsere Jugend holte doch etwas überraschend den Sieg in Bronze, mit einer tollen Leistung auf der Bahn und im Staffellauf ohne Fehler wurden sie Abschnittssieger. In Silber wurde der 6 Platz erlaufen ein paar Fehler verhinderte eine bessere Plazierung. Die neu formierte Bewerbsgruppe I belegte in der Abschnittswertung den sehr guten 4. Platz. Bei der Bewerbsgruppe II war etwas der Wurm drin, da lief es nicht wie gewohnt, einige Fehlerpunkte kosteten uns leider den Sieg so wurde es der 2 Rang. HBI Laufenböck Wolfgang (Aktiv) und AW Schustereder Franz jun. (Jugend) waren als Bewerter für den Bezirk Schärding im Einsatz.

Die Bewerbsgruppe 2 reiste umweltfreundlich zum Abschnittsbewerb an.

 

Fronleichnam 

22 Kameraden darunter 7 Jugendmitglieder unserer Feuerwehr rückten zum Fronleichnamsumzug am Donnerstag den 15.06 aus.

Gemeinsam mit den 2 Ortsfeuerwehren und des Kameradschaftsbundes sowie der Musikkapelle wurde dieses kirchliche Ereignis gefeiert.Im Anschluss , nach dem Umzug fand noch eine kleiner Frühshoppen im Pfarrgarten statt, natürlich durften wir auch hier nicht fehlen.

Bezirksbewerb Ried. 

Am 10. Juni waren wir wieder in Osternach vertreten, die Bewerbsgruppe 1 nahm am Bezirksbewerb des Bez. Ried teil.

Da wir einige neue in der Gruppe hatten traten wir nur in Bronze an.

Aber dies um so erfreulicher, es konnte der 2. Rang erlaufen werden.

Dieser Bewerb sollte als Vorbereitung für unsere Bewerbe im Bez. Schärding dienen.

Ausrückung  

Am 9. Juni rückten 17 Kameraden mit OBI Laufenböck Johann zum Bezirksfeuerwehrfest nach Osternach aus. Nach dem Festakt mit Totengedenken verbrachten wir noch einige Stunden bei den Kameraden in Osternach, die auch das 125 Jährige Bestandsjubiläum feierten.

Kraftfahrerschulung MTF und LF-A

Am 30. Mai 217 fand unter der Leitung von AW Danninger Robert eine Kraftfahrschulung statt.

Besonderes Augenmerk wurde auf das Beherrschen des Kraftfahrzeuges in Extremsituationen gelegt.

Alle Teilnehmer haben das sehr gut erledigt .

Das Komando wünscht allen Kraftfahrern eine unfallfreie Fahrt.

 

Maifest in Hackenbuch 

Am Sonntag den 28. Mai fand bei heißen Temperaturen unser alljährliches Maifest statt.

Mit gutem Essen und kalten Getränken wurden unsere Gäste auf`s beste bewirtet.

Auch eine große Tombola wie jedes Jahr mit vielen Sachpreisen konnten wir heuer wieder unseren Besuchern bieten. Unser Dank, ergeht an alle die auf irgendeiner Weise Jahr für Jahr zu diesem Fest immer beitragen.

Besonders möchte wir aber unsere Frauen herausheben, die uns immer bei jeder Veranstaltung unterstützen, egal ob in der Küche, beim Tortenbacken oder beim reinigen des Feuerwehrhauses HERZLICHEN DANK.

Über den Gewinn des Maibaumes konnte sich Zibuschka Erich aus Hackenbuch freuen.

Den großen Flachbildschirm gewann unser Kassier Wolfsberger Gerhard.

Ein DANK unseren Maibaumspender Bauer Josef jun.

Ein großes Dankeschön auch allen Sponsoren und Tombola Spendern.

Übertritt Fischer Martin zu FF Traxlham.

Mit 1. Mai 2017 trat OFM Fischer Martin zur FF Traxlham über.
Im Namen der FF Hackenbuch möchte sich das Komando recht herzlich für Deine geleisteten Dienste bei der Feuerwehr Hackenbuch bedanken.

Im Besonderen bedanken wir uns bei Dir für Deine sehr aktiven Tätigkeiten als Jugendfeuerwehrmitglied!
Wir wünsche Dir für Deinen weiteren Lebensweg und Tätigkeit bei der FF Traxlham alles Gute .

 

 

BAYRISCHE JUGENDLEISTUNGSPRÜFUNG erfolgreich abgelegt!

                                                  
Vier Mitglieder der Jugendgruppe der FF Hackenbuch nahmen am Samstag den 06. Mai 2017 an der Bayrischen Jugendleistungsprüfung in Bad Füssing (Landkreis Passau) erfolgreich teil. Die Bayrische Jugendleistungsprüfung besteht aus 10 praktischen Aufgaben (5 Einzel- und 5 Truppübungen) und einer theoretischen Prüfung und wird in einer Leistungsstufe vergeben.

Nach einer sehr ausgiebigen Vorbereitung durch Jugendhelfer AW Schustereder Franz mit der fachkundigen Unterstützung von Kommandant-Stellvertreter OBI Laufenböck Johann konnten Kalteis Michelle, Reitinger Fabian, Reitinger Niklas und Schlager Jan die Leistungsspange der Bayerischen Feuerwehrjugend von Kreisbrandrat Josef Ascher und Kreisjugendwart Robert Anzenberger in Empfang nehmen.

An der sehr gut organisierten Veranstaltung beteiligten sich 380 Jugendfeuerwehrmitglieder aus 71 Feuerwehren. Besonders erwähnenswert ist, dass die FF Hackenbuch die einzige Gästegruppe war.

Die FF Hackenbuch gratuliert allen, zu dieser sehr guten Leistung recht herzlich.

 

Geburtstagsfeier von Bert 

Am 13.05.2017 feierte unser Kamerad HFM Siegesleithner Herbert seinen 85igsten Geburtstag.

Da Bert wie wir ihn alle nennen, ist mit seiner Art und Geselligkeit immer ein gern gesehener Kamerad.

Stellvertretend für alle Kameraden überreichte HBI Laufenböck Wolfgang und einige Kommandomitglieder einen Hl. Florian.

Das gesamte Kommando wünschte unseren Bert noch viel Gesundheit, sowie weiterhin viel Freude bei der FF Hackenbuch.

Anschließend verbrachten wir noch ein paar gemütliche Stunden mit unserem Jubilar und dessen Familie.

 

Florianifeier 

Am 7. Mai rückten 26 Kameraden und Jungfeuerwehrmitglieder zur Ehren unseres Schutzpatrons dem Hl. Florian zur Florianimesse aus.

Wir konnten auch unseren Bürgermeister Ing. Bernhard Fischer als Ehrengast begrüßen.

Die Sängerrunde St. Marienkirchen sorgte für eine tolle musikalische Umrahmung der Hl. Messe, die unserer Pfarrer Juventus und Alt Pfarrer Loidl Johann gestalteten.

Bei der Anschließenden Definierung unterstützte uns die Musikkapelle St. Marienkirchen musikalisch.

Anschließend ging es zur Kameradschaftspflege zum Dorwirt.

Unseren Pflichtbereichskommandanten HBI Laufenböck Wolfgang herzlichen Dank für die Organisation dieser Feier.

 

Super Leistungen beim Funkleistungsabzeichen in Bronze

Unsere Mitglieder Ebner Christoph, Ebner Viktoria, Fischer Florian, Pucher Sandra und Wimmeder Samuel gingen am 05.05.2017 beim 44. Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Bronze an der OÖ Landesfeuerwehrschule an den Start.

Nach einer intensiven Vorbereitung durch Lotsenkommandant Schustereder Franz jun. erreichten alle fünf Mitglieder unsererFeuerwehr das begehrte Abzeichen.

Herauszuheben ist die Leistung von OFM Pucher Sandra, die mit voller Punkteanzahl den Ausgezeichneten 13. Rang, von 464 Teilnehmern erreichte.

Die FF Hackenbuch gratuliert allen, zu dieser sehr guten Leistung recht herzlich. 

AW Schustereder Franz war als Hauptbewerter tätig.